Elan 384 Impression

Erster Test. Die slowenische Werft startet mit neuem Management, innovativem Produktionsverfahren und neuer Zweitlinie durch

Elan-Yachten prägten in den achtziger und frühen neunziger Jahren den Yachttourismus in der Adria. Kaum ein Charterer oder Fahrtenregattasegler hat in dieser Zeit nicht mit Elan 31, 43 oder 431. Bekanntschaft gemacht. Das Geschäft mit den Yachten florierte, dennoch musste die im slowenischen Begunje beheimatete Werft 1991 Konkurs anmelden. Grund waren fehlgeschlagene Devisengeschäfte am lokalen jugoslawischen Markt. Kroatische Investoren bzw. Banken übernahmen danach die Werft, ehe sie 1999 an den slowenischen Staat ging. 2002 wurde das Werk in Begunje vergrößert und ein Zweitwerk (für Motoryachten) in Obrovac nahe Zadar errichtet. Seit acht Monaten gehört Elan mit allen Divisionen (Ski, Flugzeuge, Yachten) zu 100 Prozent der Holdingfirma Skimar.
Ein gutes Händchen bewies das Management mit der Wahl der Designer. Nach der Trennung von J&J-Design sorgte das Engagement von Rob Humphreys für Kontinuität. Unverkennbar seine Handschrift, die für sehr gut segelnde, sportive Yachten steht und Elan zu einem ausgezeichneten Image verhalf – sogar in den Seefahrernationen wie Skandinavien oder Großbritannien. Das beweist auch die Tatsache, dass die meisten der bisher 150 gebauten Elan 37 in diese Länder verkauft wurden.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Elan 384 Impression, Seite 1 von 4 Elan 384 Impression, Seite 2 von 4
Elan 384 Impression, Seiten 1/2 von 4
Elan 384 Impression, Seite 3 von 4 Elan 384 Impression, Seite 4 von 4
Elan 384 Impression, Seiten 3/4 von 4

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Sunbeam 46.1

Schöchls Neue könnte im Jänner 2019 in der Kategorie Luxusyachten zu Europas Yacht des Jahres gewählt ...

Ressort Segelboottests

Amel 50

Die französische Nobelwerft kombinierte erfrischende Innovationsfreude mit traditionellen Werten

Ressort Segelboottests

Pointer 22

Die holländische Heeg-Werft kann mit ihrem ersten Daysailer vielfältige Bedürfnisse erfüllen

Ressort Segelboottests

Aquatic 25T

Das zweite Modell einer jungen polnischen Werft könnte im hierzulande umkämpften Segment der ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Melges 14

Die neueste Solo-Jolle kann Sportgerät, dank unterschiedlicher Riggs aber auch Familienboot sein. Wir ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S26

Die polnische Werft verkauft ihre Yachten über den Preis. Ein bemerkenswerter Ansatz, der viel Boot für ...