Scholtz 32

Eigenständig. Das Flaggschiff der ungarischen Werft Style Jacht bereichert durch kompromisslose Ausrichtung und gewagtes Design das Angebot in der von Pragmatismus geprägten 10-Meter-Klasse

Yachten aus Osteuropa waren jahrelang vom Odeur des Unzulänglichen umgeben; die altbackenen, meist mäßig verarbeiteten Designs wurden vorzugsweise über den Preis verkauft. Doch das hat sich geändert. Heute brauchen zahlreiche Yachten osteuropäischer Provenienz den Vergleich mit ihren westeuropäischen Kolleginnen nicht scheuen. Beispiel dafür sind die Modelle der ungarischen Werft Style Jacht. Die kleine Palette umfasst drei Modelle: Sudar („Mischung“ aus H-Boot und Soling), Scholtz 22 und 32; eine 40er ist in Planung.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 1/2006
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Scholtz 32, Seite 1 von 6 Scholtz 32, Seite 2 von 6
Scholtz 32, Seiten 1/2 von 6
Scholtz 32, Seite 3 von 6 Scholtz 32, Seite 4 von 6
Scholtz 32, Seiten 3/4 von 6
Scholtz 32, Seite 5 von 6 Scholtz 32, Seite 6 von 6
Scholtz 32, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Grand Soleil 40

Die GS 40 soll den ORC-Weltmeistertitel holen und zugleich ein familientauglicher Performance-Cruiser ...

Ressort Segelboottests

Dufour 37

Warum die französische Werft mit diesem Modell in der 10-Meter-Klasse spielt und mit welchen neuen ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

First 36

Die slowenische Seascape-Werft baut für Beneteau die First 36 und setzt die altbekannte Forderung nach ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Signora trifft Signorina

Vor 13 Jahren lief die erste Solaris One 60 vom Stapel, vor einem Jahr präsentierte die italienische Werft ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Neel 43

Die französische Werft besetzt mit ihrem neuen Trimaran eine Nische und spricht ein sportlich orientiertes ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Oceanis 34.1

Beneteau bringt mit einem zukunftsweisenden Modell Leben in die stark nachgefragte Zehn-Meter-Klasse und ...