Spirit of Piran

Die Verwandlung

Die Urversion mit Lateinersegel und Schwert setzte eine gewisse Sportlichkeit voraus. Nun soll eine Alternative mit Hubkiel und Dschunkenrigg die Alltagstauglichkeit erhöhen und neue Käuferschichten erschließen. Roland Duller hat die Kielversion vor Portoroz unter die Lupe genommen

Hubert Raudaschl hat sich vor Jahren einem Projekt verschrieben, dem er sich seither mit Hingabe widmet – der Spirit of Piran. Zur Erinnerung: Unter dem Arbeitstitel RN 20 lief der Prototyp als Holzboot 2004 vom Stapel. Die eigenwillige Optik der schlanken, sechs Meter langen Jolle und das Lateinersegel ließen von Anfang an keinen Zweifel daran, dass es sich hier um ein Nischenprodukt handelt. Mainstream sieht anders aus, das war auch Raudaschl klar, der sich bei der Konstruktion der Spirit of Piran von den amerikanischen Cat-Jollen eines Francis Herreshoff und der Chiemseeplätte inspirieren ließ. Die Entscheidung zugunsten eines Lateinerriggs resultierte aus dem Wunsch, an Traditionsregatten teilnehmen zu können.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests
PDF-Download
Designtrick. Riesige Rumpfluken und ein mehrfach gebrochener Freibord verleihen der voluminösen und hochbordigen Yacht ein ansprechendes Äußeres

Hüftgold

Ausgereizt. Die Yachten werden breiter und breiter, Dufour war und ist in dieser Hinsicht Vorreiter. Es ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download
Wetterfest. Erstmals ohne Achterstag, dafür mit ausgestelltem Groß. Die jüngste Saffier glänzt nach wie vor bei Wind und Welle, auf heimischen Revieren steht ihr das Plus an Segelfläche besonders gut

Siegertyp

Einstiegsdroge. Die holländische Werft rundet ihre preisgekrönte Daysailer-Modellpalette mit einem modern ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download
Optimierungsmaßnahmen. Das neue Riggkonzept sieht einen weit vorne stehenden Mast und eine Genua statt Selbst­wendefock vor. Das wirkt sich positiv auf die Segeleigenschaften aus, wie die Lagoon 51 beim Vergleichstest mit anderen Kats dieser Größe unter Beweis stellte

Schatz der Erfahrung

Feinschliff. Der Weltmarktführer bei den Katamaranen hat die Lagoon 50 durch eine 51er ersetzt. Man ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Charakterkopf

Nischenprodukt. Die im südenglischen Falmouth angesiedelte Werft kombiniert traditionelles Styling mit ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Gegen den Strom

Klare Strategie. Die slowenische Werft setzt auch bei der preiswerten Fahrten- und Charteryachtlinie auf ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Zweiter Anlauf

Comeback. Die Marke Bente hat in Österreich nie richtig Fuß gefasst. Nun will man mit neuem Modell und ...