Ungewohnte Prüfungen

August 2021: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ungewohnte Prüfungen

Herausforderung 1. Hab mich infiziert. Nicht mit Covid 19, sondern mit dem Wingfoil-Virus. Daher nicht lange gefackelt, Equipment gekauft und am Neusiedler See fleißig geübt. Beim aktuell niedrigen und immer niedriger werdenden Wasserstand könnte das neu entdeckte Vergnügen allerdings bald ein Ende haben. Dabei hebe ich mittlerweile auch dann ab, wenn die Tragfläche zunächst im Schlamm steckt – man wächst mit seinen Aufgaben.

Herausforderung 2. Test des neuen Elektro-Kats von Frauscher am Traunsee. Der von Kiska gezeichnete Timesquare 20 wirft völlig neue Fragen für mich auf. Sind 200.000 Euro für eine schwimmende Terrasse zu viel? Sollte so ein Ding eigentlich rauwassertauglich sein? Und was um Himmels Willen unterscheidet eine gute von einer schlechten Sonnenliege? Am Ende des Tages verbindet Frauscher und mich eine Gemeinsamkeit: An keinem anderen Boot hat die Werft länger getüftelt und ich an keinem Testbericht (erscheint in YR 9/21) länger geschrieben.

Herausforderung 3. Test der neuen Sunbeam 32.1 am Mattsee. Schöchl will mit dem ebenfalls von Kiska gezeichneten Boot die Lebensqualität an Bord auf ein bislang ungekanntes Niveau heben. Die Grundidee ist dem Timesquare 20 daher nicht unähnlich, das Schreiben des Berichts (erscheint in YR 9/21) fiel mir aber definitiv leichter. Segeleigenschaften kann ich nämlich besser beurteilen als Sonnenliegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Sorgenvolle Gedanken

September 2022: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Jahresringe

August 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Beeindruckende Erfahrungen

Juli 2022: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort News

Unklare Verhältnisse

Juni 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Fragen über Fragen

Mai 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Viel Fauna

April 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller