Auszeichnung für Frauscher

Der österreichische Staatspreis Marketing 2017 geht an die heimische Bootswerft

Auszeichnung für Frauscher

Der diesjährige Staatspreis Marketing – die höchste Auszeichnung der Republik Österreich für besonders nachhaltige und innovative Marketingleistung – ging am Montagabend im Rahmen einer feierlichen Gala an die Frauscher Bootswerft. Das 90-jährige Familienunternehmen mit Sitz im oberösterreichischen Ohlsdorf setzte sich mit dem Projekt „Markteinführung der Frauscher 1414 Demon“ gegen eine Vielzahl namhafter Konkurrenten durch.

Die 15-köpfige Expertenjury begründete ihre Entscheidung mit der langfristigen Marketingleistung: „Die strategische Positionierung von Frauscher wurde von ‚Boote nur für Seen’ auf eine globale Strategie ‚Boote für alle Gewässer’ erweitert. Mit einem Umsatzanteil von 30 % gelang es dem leistungsstarken Motorboot seit seiner Einführung Anfang 2016 vom Start weg zum wichtigsten Modell der Frauscher Bootswerft zu werden“.

„Die Auszeichnung hat wieder gezeigt, dass fundierte und innovative Marketingkonzepte gerade auch in einem schwierigen Umfeld ein Garant für den wirtschaftlichen Erfolg heimischer Unternehmen sind“, erklärt AMC-Präsident Mag. Georg Wiedenhofer zur Bedeutung des Staatspreises. Der Preis wird von der Austrian Marketing Confederation organisiert und vom Wirtschaftsministerium veranstaltet.

„In den vergangenen Jahren konnten wir viele wichtige Auszeichnungen für unsere Boote entgegennehmen – etwa die Auszeichnung des Power Boat of the Year Awards und den Best of Boats Award. Dass unsere Marketingleistung jetzt speziell gewürdigt wurde, freut uns ganz besonders“ schwärmen Susanne Schirl und Florian Helmberger, die Marketingverantwortlichen der Frauscher Bootswerft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...

Ressort News

Gelungenes Comeback der boot Düsseldorf

Mehr als 1.500 Aussteller trafen fast 237.000 Besucher aus über 100 Ländern in 16 Messehallen