Caritas-Werkstätte für Bootsbau

Eröffnung der Behindertenwerkstatt für Bootsbau und -restauration

In der Caritas-Einrichtung Am Himmel im 19 Bezirk in Wien gibt es seit kurzem eine Werkstatt, in der Menschen mit geistiger Behinderung Holzboote bauen und restaurieren. Am Donnerstag, den 20. April, findet die offizielle Eröffnung statt, kombiniert ist sie mit einem Tag der Offenen Tür. Von 9 bis 13 Uhr kann sich jeder davon überzeugen, mit wie viel Herz die Behinderten hier bei der Sache sind, und die professionelle Ausstattung der Werkstatt unter die Lupe nehmen. Ein fertig gebautes Boot ist ausgestellt, an einem anderen wird live gearbeitet.
Ganz tolle Sache – hingehen und staunen!
Werkstätten Am Himmel, 1190 Wien, Gspöttgraben 5
www.caritas-wien.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...

Ressort News
PDF-Download

Polieren, aber richtig

Wer das Gelcoat seiner Yacht pflegt, trägt damit auch zu deren Werterhalt bei. Eine Anleitung für den ...

Ressort News

Neuer Chef bei Bavaria

Michael Müller ist neuer CEO der Bavaria Yachtbau Gruppe

Ressort News
PDF-Download

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...