Caritas-Werkstätte für Bootsbau

Eröffnung der Behindertenwerkstatt für Bootsbau und -restauration

In der Caritas-Einrichtung Am Himmel im 19 Bezirk in Wien gibt es seit kurzem eine Werkstatt, in der Menschen mit geistiger Behinderung Holzboote bauen und restaurieren. Am Donnerstag, den 20. April, findet die offizielle Eröffnung statt, kombiniert ist sie mit einem Tag der Offenen Tür. Von 9 bis 13 Uhr kann sich jeder davon überzeugen, mit wie viel Herz die Behinderten hier bei der Sache sind, und die professionelle Ausstattung der Werkstatt unter die Lupe nehmen. Ein fertig gebautes Boot ist ausgestellt, an einem anderen wird live gearbeitet.
Ganz tolle Sache – hingehen und staunen!
Werkstätten Am Himmel, 1190 Wien, Gspöttgraben 5
www.caritas-wien.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...