Bänderriss bei Delle-Karth

Das erfolgreichste heimische 49er-Team wird durch eine Verletzung gehandicapt

Blöd gelaufen: Bei einem Starkwindtraining am Gardasee zog sich der Tiroler Nico Delle-Karth, der gemeinsam mit seinem Vorschoter Niko Resch zu den Olympiahoffnungen für 2012 zählt, bei einer Halse einen Seitenbandeinriss im rechten Knie zu. Er fällt für mindestens drei Wochen aus – damit ist die Vorbereitung für die WM in Fremantle, Australien, wo Anfang Dezember drei Viertel der Olympia-Nationentickets vergeben werden, empfindlich gestört. Drei Trainingswochen fallen aus, die Planung für die Olympiasaison muss umgekrempelt werden; der Start selbst dürfte aber nicht gefährdet sein.
Delle-Karth schildert das folgenschwere Manöver so: „Ich bin in einer Halse abgerutscht und habe mir dabei mein Knie komplett verdreht. 2006 ist mir dasselbe passiert, damals war das Seitenband im linken Knie eingerissen - als es geschnalzt hat war mir sofort klar, was das bedeutet.“
Für Resch wird derzeit ein Ersatz-Steuermann gesucht, damit zumindest er die Wasserarbeit fortsetzen kann.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...