Laser-WM 2008, Terrigal, Australien

Andreas Geritzer ab 7. Februar bei der WM in Australien im Einsatz

Nachdem Sylvia Vogl und Carolina Flatscher bei der 470er-WM in Melbourne sämtliche Hürden auf dem Weg nach Qingdao souverän genommen haben (Nationenticket gelöst, A-Kader-Leistung erbracht), ist nun Laser-Segler Andreas Geritzer an der Reihe. Von 7. bis 13. Februar findet in Terrigal, einer rund 70 Kilometer nördlich von Sydney gelegenen australischen Küstenstadt, die Laser-Weltmeisterschaft statt. Dort will sich der Neusiedler mit einer A-Kader-Leistung, sprich einem Platz unter den besten Zwölf, seinen Platz in der österreichischen Olympiamannschaft sichern; das Nationenticket hat er ja bereits seit dem Vorjahr in der Tasche.
Geritzer bereitet sich seit Ende Jänner vor Ort gemeinsam mit Langzeitcoach Steven Johannessen auf diese Herausforderung vor, als Topfavorit für die WM gilt der regierende Weltmeister und Weltranglisten-Erste Tom Slingsby. Der 23-jährige Australier befindet sich nicht nur in bestechender Form, er genießt auch Heimvorteil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...