WM-Bronze für Surf-Routinier

Markus Pöltenstein am Stockerl bei der Slalom-Weltmeisterschaft der Masters

Mehr zum Thema: Windsurfen

Die besonders jungen und die nicht mehr ganz so jungen Surffreaks trafen sich Mitte April in Almanarre, Frankreich zur Weltmeisterschaft, gekämpft wurde um die Titel in der Jugend-, Junioren- und Mastersklasse. 133 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren insgesamt gekommen, die größte Flotte stellten die Masters mit 53 Surfern. In dieser Klasse trat mit Markus Pöltenstein ein Österreicher als Titelverteidiger an. Er lieferte im Slalombewerb ein bis zum letzten Lauf spannendes Rennen ab, musste die Krone aber letztlich an den Italiener Marco Begalli übergeben. Mit nur 0,7 Punkten Rückstand auf den Zweiten beendete Pöltenstein, der für den YC Weiden startet, die Serie auf Rang drei. Unglücklich war er darüber aber nicht: „ Es war eine perfekte Veranstaltung und es freut mich ungemein, dass besonders so viele junge Leute unglaubliche Begeisterung am Wettkampf Surfen zeigen“, meinte er, „ dieser dritte Platz so früh in der Saison nach der langen kalten Winterpause macht mich sehr zuversichtlich für die kommende Saison.“
http://ifca.internationalwindsurfing.com/page0229v01.htm

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Krönender Abschluss

Beim hochkarätig besetzten Rolex Swan Cup glänzten das österreichische Stella-Maris-Team sowie andere ...

Ressort Regatta

Einsame Kämpfer

Seit Anfang September läuft mit dem Golden Globe Race ein Retro-Rennen im Geist der Pioniere, das solo und ...

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...