Schlussakkord

Österreichs Olympia-Segler steigen noch einmal bei Großereignissen in den Ring

Das wird eine heiße Woche für die heimische Olympia-Elite: Andreas Geritzer (Laser) und Florian Raudaschl (Finn) geben ab heute bei den Weltmeisterschaften in Haying Island bzw. San Franciso ihr bestes, die 470er-Klasse kürt ab Dienstag ihre Europameister vor Istanbul. Für Österreich mit dabei nicht nur Mathhias Schmid und Florian Reichstädter, die nach einer verkorksten Saison auf einen versöhnlichen Abschluss hoffen, sowie das Nachwuchs-Duo David Bargehr und Lukas Mähr, sondern auch Sylvia Vogl und Carolina Flatscher. Nach einer 14-monatigen Unterbrechung feiern sie in der Türkei ihr Comeback im Damen-Zirkus. Die Rücken- und Nackenprobleme Vogls sind zwar immer noch nicht ganz verschwunden, doch angesichts der nahenden Olympischen Spiele gilt es keine Zeit mehr zu verlieren. Man darf gespannt sein, wie sich die beiden nach der langen Absenz schlagen werden!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei

Ressort Regatta

Starboot-Staatsmeisterschaft

Florian Raudaschl (UYC Wolfgangsee) holt mit seinem Vorschoter Michael Fischer (UYC As) erstmals ...