Seaswirl 217 Deck Boat

Doppelt gemoppelt. Maximale Decksfläche und Sitzgelegenheiten als Philosophie

Das Konzept nennt sich Deck Boat und ist der große Bruder eines Bowriders. Letztere Bootsgattung ist nicht jedermanns Sache, weil die Schlupfkajüte im Bug zu Gunsten einer zweiten Sitzecke weg fällt, die oft nicht Fisch und Fleisch ist und nur selten dauerhaft zum Verweilen lädt. Vielen Skippern geht bei diesem Raumkonzept auch der Stauraum in der Kajüte ab.
Beim Seaswirl 217 Deck Boat ist das Konzept ganz anders: Der Bug bietet fast mehr Platz für die Mitfahrer als die L-Sitzgruppe im Heck, außerdem gibt’s am Bug eine Badeplattform samt ausziehbarer Badeleiter. Wie das alles auf 21 Fuß unterzubringen ist, ist rasch erklärt: Von oben gesehen ist der Rumpf ziemlich oval und im Bugbereich breit und ausladend mit deutlichen Überhängen, der Steuerstand befindet sich ziemlich genau in Bootsmitte, wodurch bug- und heckseitig praktisch gleich viel Platz zum Sitzen und für die abmontierbaren Cockpittische zur Verfügung steht.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2007
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Seaswirl 217 Deck Boat, Seite 1 von 2 Seaswirl 217 Deck Boat, Seite 2 von 2
Seaswirl 217 Deck Boat, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Solaris Power 44 Open

Mit der italienischen Neuinterpretation eines traditionellen US-Hummerboots sorgt Solaris auch im ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Absolute 56 Fly

Die italienische Werft überträgt ihr neues Superyacht-Konzept erfolgreich auf das nächstkleinere Modell

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Pardo GT52

Die für schnittige Segelyachten bekannte Werft stattete den Performance-Rumpf eines Daycruisers mit mehr ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Elling E6

Werftchef Anton van den Bos pflegt einen sehr speziellen Zugang zum Thema Yachting. Sicherheit und die ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Bavaria SR36

Wie sich das zweite Modell der neu geschaffenen SR-Linie anfühlt und wo seine Vorzüge liegen

Ressort Motorboottests
PDF-Download

AMT 210 DC

Unkomplizierter trailerbarer Daycruiser, der mit einfachen, aber praktischen Lösungen überrascht und ...