Café 27

Made in Tschechien. Immer mehr Hersteller aus dem Osten positionieren sich mit ihren Yachten in einer Nische. Auf zunehmend professionelle Weise

Den meisten Großwerften sind Yachten unter 30 Fuß ein Dorn im Auge. Manche bieten gar keine Modelle in dieser Größenordnung an, andere bedienen dieses Segment halbherzig und lassen die Boote mehr oder weniger unverändert jahrelang im Programm. Das erklärt den Mangel an Innovation (und entkräftet nebenbei den Vorwurf, dass Yachtzeitschriften immer nur große Schiffe testen).
Im fehlenden Engagement der renommierten Werften erkennen neuerdings kleinere Hersteller ihre Chance. Einer dieser Nischenanbieter ist Mikulas Maritime. Die Palette der in Brünn beheimateten Werft umfasst drei Modelle (Café 24, 27 und 30), alle in tadellosem Design und ordentlicher Verarbeitung. Der Rumpf besteht über der Wasserlinie aus Balsa-Sandwich, das Deck aus Airex-Sandwich, wobei Mikulas Maritime beim Laminieren hochwertiges Vinylestherharz einsetzt. Ein Harz, das abgesehen von höherer Festigkeit den derzeit bestmöglichen Osmoseschutz bietet. Das Spanten-Stringergerüst ist angeklebt und wird komplett überlaminiert.
Im Rahmen der Testfahrten zur Wahl der Yacht des Jahres bot sich Gelegenheit, das neueste Modell, die Café 27, näher zu betrachten.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 10/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Café 27, Seite 1 von 2 Café 27, Seite 2 von 2
Café 27, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Dufour 470

Das zweite Modell der neuen Linie soll den Spagat zwischen Charter-, Eigner- und Performance-Yacht ...

Ressort Segelboottests

Leopard 42

Die südafrikanische Werft geht mit dem Leopard 42 den eingeschlagenen Weg selbstbewusst weiter und setzt ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Sunbeam 32.1

Andreas Schöchl bricht am Mattsee mit Traditionen und führt die Werft mit der kompromisslosen Sunbeam 32.1 ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S 35

Der Preis ist ein Hammer, aber wie gut ist das aktuelle Flaggschiff der polnischen Werft wirklich?

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bavaria C38

Die Neue folgt der preisgekrönten C42 nach und stellt für preisbewusste Eigner eine überlegenswerte ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Garcia Explocat 52

Segeln in polaren Gewässern ist zweifellos eine Herausforderung. Mit dem Alukat der französischen Werft ...