Finngulf 37

Performance-Cruiser. Flott unterwegs, elegant, skandinavisch verarbeitet: Die Finngulf 37 ist ein Schiff für gehobene Ansprüche

Skandinavische Yachten genießen hinsichtlich Verarbeitung, Qualität und Wertbeständigkeit einen ausgezeichneten Ruf. Die dänischen X-Yachten, Swan und Baltic zählen ebenso dazu wie die schwedischen Najads, Finngulf ist hierzulande weniger bekannt.
Oft assoziiert man nordländische Werften mit eher stäbigen, klassischen Fahrtenyachten mit Langfahrtcharakter, genau das repräsentiert die neue Finngulf 37 jedoch nicht: Das Schiff ist ein Performance-Cruiser mit hohem Segelpotenzial und fescher Linienführung. Die in Kleinserie gefertigte 37er liegt atmosphärisch näher bei X-37, Dehler 39 und Co. als bei Großserienprodukten Á la Beneteau oder Bavaria was man letztlich am Preis merkt. 187.800 Euro sind eine sehr selbstbewußte Ansage. Zum Vergleich: Um 99.900 bekommt man beispielsweise eine Elan 37, um 160.000 eine Dehler 39, nur die X-37 ist mit 166.000 Euro in greifbarer Nähe, womit der Markt definiert wäre.
Seglerisch ist die Finngulf 37 so, wie man sich ein gut segelndes Schiff dieser Größenordnung vorstellt: Fallen und Strecker sind nach achtern aufs Cockpitdach umgelenkt, die Genuawinschen zur Not auch vom Steuermann erreichbar, aber nicht so weit achtern, dass sie mit dem Großschottrimmer in Konflikt geraten.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2004.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Finngulf 37, Seite 1 von 2 Finngulf 37, Seite 2 von 2
Finngulf 37, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Dehler 30 od

Die sportliche Einheitsklassenyacht könnte das wichtigste Modell in der jüngeren Werftgeschichte werden, ...

Ressort Segelboottests

a27

Die Brenta 30 sollte eine Nachfolgerin namens B27 bekommen. Nach juristischem Hickhack wurde aus dem ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

X4/6

Die Neue von X-Yachts vereint zwei Welten: Der dänische Performance-Cruiser überzeugt mit agilen ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Wundertüte

Aus der gebürtigen Seascape 14 wurde die First 14 und die sieht zwar aggressiv aus, ist aber ein ...

Ressort Segelboottests

Skeeta

Die ersten foilenden Serien-Skeetas werden demnächst nach Österreich ausgeliefert, wir durften ein ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Dufour GL 390

Ein Maximum von drei Nasszellen sowie andere Eigenwilligkeiten dienen der französischen Yacht als ...