Solaris 48

Expansion. Warum der Begriff Serienyacht auf die Solaris 48 nur bedingt zutrifft, wie Serigi den Spagat zwischen Custom- und Standardyacht bewältigt und wo die Qualitäten der 48er liegen

Die in Aquileia nahe Grado beheimatete Serigi-Werft genießt unter Segel-Gourmets hohes Ansehen. Sie stufen das Qualitätsniveau über jenem von Oyster oder Swan ein, schätzen familiäre Atmosphäre, individuelle Betreuung und den selbst auferlegten, hohen Qualitätsanspruch der Firmenchefs Rinaldo und Alessandro Puntin. Einen Namen gemacht hat sich die 1974 von drei Freunden gegründete Werft durch ihre Semicustom und Custom-Yachten, wobei man maximal zwei Großprojekte gleichzeitig bewältigt. Bis zur Fertigstellung einer Semicustom-Yacht vergehen mindestens eineinhalb Jahre, das bedeutet, dass viele Ressourcen wie Laminierhalle, Tischlerei und Schlosserei über lange Zeit ungenützt bleiben. Einen ersten Versuch, das vorhandene Potenzial wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen, startete die Werft 2003 mit dem Bau der Solaris 44 und 36 One Design. Seit wenigen Monaten wird das Projekt Serienyacht mit der Solaris 48 fortgeführt, eine 60er folgt demnächst.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 4/2008
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Solaris 48, Seite 1 von 6 Solaris 48, Seite 2 von 6
Solaris 48, Seiten 1/2 von 6
Solaris 48, Seite 3 von 6 Solaris 48, Seite 4 von 6
Solaris 48, Seiten 3/4 von 6
Solaris 48, Seite 5 von 6 Solaris 48, Seite 6 von 6
Solaris 48, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

X4/6

Die Neue von X-Yachts vereint zwei Welten: Der dänische Performance-Cruiser überzeugt mit agilen ...

Ressort Segelboottests

Wundertüte

Aus der gebürtigen Seascape 14 wurde die First 14 und die sieht zwar aggressiv aus, ist aber ein ...

Ressort Segelboottests

Skeeta

Die ersten foilenden Serien-Skeetas werden demnächst nach Österreich ausgeliefert, wir durften ein ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Dufour GL 390

Ein Maximum von drei Nasszellen sowie andere Eigenwilligkeiten dienen der französischen Yacht als ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Lago 26K

Lago-Mastermind Hans Spitzauer hat der Schwert-Lago eine Kielversion zur Seite gestellt, die beim Test am ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Domani S30

Der individueller Entwurf eines Daysailers kann mit vielen Sonnenliegen, lässigem Look und guten ...