Solaris 48

Expansion. Warum der Begriff Serienyacht auf die Solaris 48 nur bedingt zutrifft, wie Serigi den Spagat zwischen Custom- und Standardyacht bewältigt und wo die Qualitäten der 48er liegen

Mehr zum Thema: Solaris

Die in Aquileia nahe Grado beheimatete Serigi-Werft genießt unter Segel-Gourmets hohes Ansehen. Sie stufen das Qualitätsniveau über jenem von Oyster oder Swan ein, schätzen familiäre Atmosphäre, individuelle Betreuung und den selbst auferlegten, hohen Qualitätsanspruch der Firmenchefs Rinaldo und Alessandro Puntin. Einen Namen gemacht hat sich die 1974 von drei Freunden gegründete Werft durch ihre Semicustom und Custom-Yachten, wobei man maximal zwei Großprojekte gleichzeitig bewältigt. Bis zur Fertigstellung einer Semicustom-Yacht vergehen mindestens eineinhalb Jahre, das bedeutet, dass viele Ressourcen wie Laminierhalle, Tischlerei und Schlosserei über lange Zeit ungenützt bleiben. Einen ersten Versuch, das vorhandene Potenzial wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen, startete die Werft 2003 mit dem Bau der Solaris 44 und 36 One Design. Seit wenigen Monaten wird das Projekt Serienyacht mit der Solaris 48 fortgeführt, eine 60er folgt demnächst.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 4/2008
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Solaris 48, Seite 1 von 6 Solaris 48, Seite 2 von 6
Solaris 48, Seiten 1/2 von 6
Solaris 48, Seite 3 von 6 Solaris 48, Seite 4 von 6
Solaris 48, Seiten 3/4 von 6
Solaris 48, Seite 5 von 6 Solaris 48, Seite 6 von 6
Solaris 48, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Dufour 470

Das zweite Modell der neuen Linie soll den Spagat zwischen Charter-, Eigner- und Performance-Yacht ...

Ressort Segelboottests

Leopard 42

Die südafrikanische Werft geht mit dem Leopard 42 den eingeschlagenen Weg selbstbewusst weiter und setzt ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Sunbeam 32.1

Andreas Schöchl bricht am Mattsee mit Traditionen und führt die Werft mit der kompromisslosen Sunbeam 32.1 ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S 35

Der Preis ist ein Hammer, aber wie gut ist das aktuelle Flaggschiff der polnischen Werft wirklich?

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bavaria C38

Die Neue folgt der preisgekrönten C42 nach und stellt für preisbewusste Eigner eine überlegenswerte ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Garcia Explocat 52

Segeln in polaren Gewässern ist zweifellos eine Herausforderung. Mit dem Alukat der französischen Werft ...