X-37

Neue Wege. X-Yachts kehrt der kostenintensiven IMS-Szene den Rücken und zielt nunmehr mit Performance Cruisern auf sportlich ambitionierte Fahrtensegler

25 Jahre mischte X-Yachts in der internationalen Regattaszene mit. Ob IOR oder IMS, die X-Yachten zählten stets zum Favoritenkreis. Erfolge auf den Regattabahnen gepaart mit hoher Verarbeitungsqualität begründeten den ausgezeichneten Ruf der flotten Däninnen.
Als Niels Jeppesen, einer der drei Eigentümer, anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums den Ausstieg aus der IMS-Szene verkündete, kam das für Importeure, Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen überraschend. Statt weiterhin in die Geldvernichtungsmaschinerie IMS zu investieren, wolle man eine Performance-Cruiser-Palette aufbauen, meinte Jeppesen. Das erste Modell dieser Serie (erkennbar an zwei- statt der bislang dreistelligen Längenangaben) war die X-43, die 2003 vom Stapel lief. Mittlerweile folgten im Viermonats-Rhythmus X-46, X-40, X-50 und X-37; eine 55er ist in Planung.
Der Rückzug aus dem prestigeträchtigen Regattageschehen ging mit einer radikalen Bereinigung der Palette einher: Neben den IMX-Racern 40 und 45 wurden die beliebten One-Designs X-99 und X-79 sowie die beiden Einsteigermodelle X-302 und X-332 eliminiert. Statt dessen wird eine X-35 One Design die Palette nach unten abrunden.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

X-37, Seite 1 von 3 X-37, Seite 2 von 3
X-37, Seiten 1/2 von 3
X-37, Seite 3 von 3
X-37, Seite 3 von 3

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

X4/6

Die Neue von X-Yachts vereint zwei Welten: Der dänische Performance-Cruiser überzeugt mit agilen ...

Ressort Segelboottests

Wundertüte

Aus der gebürtigen Seascape 14 wurde die First 14 und die sieht zwar aggressiv aus, ist aber ein ...

Ressort Segelboottests

Skeeta

Die ersten foilenden Serien-Skeetas werden demnächst nach Österreich ausgeliefert, wir durften ein ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Dufour GL 390

Ein Maximum von drei Nasszellen sowie andere Eigenwilligkeiten dienen der französischen Yacht als ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Lago 26K

Lago-Mastermind Hans Spitzauer hat der Schwert-Lago eine Kielversion zur Seite gestellt, die beim Test am ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Domani S30

Der individueller Entwurf eines Daysailers kann mit vielen Sonnenliegen, lässigem Look und guten ...