1. Happy Cat Seglertreffen

Internationales Event am Traunsee war ein Erfolg, Neuauflage 2014 ist geplant

Happy Sailing auf einem Happy Cat beim Treffen am Traunsee

Happy Sailing auf einem Happy Cat beim Treffen am Traunsee

Mit seinen SEMPERIT Vorgängermodellen gibt es den GRABNER Luft-Reise-HAPPY CAT schon über 50 Jahre. In dieser Zeit wurden weltweit einige tausend Boote verkauft. Erst jetzt aber gab es ein internationales Treffen von HAPPY CAT Besitzern in Ebensee am Traunsee/ Salzkammergut. Etwa 40 HAPPY CATS aus 4 Nationen und zahlreiche Begleitpersonen nahmen am Treffen teil.

Einige Teilnehmer waren schon Tage vorher am Traunsee, um die idealen Segelbedingungen zu nützen, der Rest trudelte im Laufe des Freitags im Areal des Segelclubs Ebensee ein. Die meisten übernachteten in Zelten, Wohnmobilen oder Wohnwägen direkt am Gelände, andere in naheliegenden Hotels. Nach Aufbau der Katamarane und Aufkleben der Regattanummer wurde sofort das Segelrevier erkundet und auch mit Segelzeit-Messungen begonnen. Am Abend gab es ein reichhaltiges Begrüßungsbuffet im Clublokal, anschließend einen Film von Philipp Benda über die Überquerung des Mittelmeers mit einem HAPPY CAT VISION. Ein gemütliches Beisammensein und Kennenlernen beendete den Tag.

Tags darauf wurde auf einem Segelsimulator vorgeführt und erklärt, mit welchen Segelstellungen und Tricks man die optimalen Segelergebnisse erzielt. Sofort wurden diese Erkenntnisse in die Tat umgesetzt und so mancher konnte sein Ergebnis des Vortags dadurch verbessern. Bei idealem strahlend schönem Spätsommerwetter und dem besten Segelwind, den man sich vorstellen konnte, wurde gesegelt, was das Zeug hält. Natürlich gehörten auch gewollte und ungewollte Kenterungen dazu, aber auch das Ausprobieren der neuesten HAPPY CAT Modelle. Das Bojen setzen, die Zeitnehmung und allfällige Hilfe wurde höchstprofessionell durch Mitglieder des Segelclub Ebensees durchgeführt. Ein ausgiebiges Abendessen und geselliges Miteinander beendeten den leider letzen Segeltag.

Der vorhergesagte Regen traf am Sonntag tatsächlich ein, es konnte nicht mehr gesegelt werden und die Siegerehrung und Preisverlosung fand bereits am Morgen statt. Obwohl viele Teilnehmer eigentlich gar nicht vorhatten, bei der Regatta mitzufahren, waren sie dann aber doch sehr froh und von ihren Leistungen positiv überrascht. Weil es Teilnehmer unterschiedlicher HAPPY CAT Modelle gab, gab es auch Sieger in 3 Kategorien. Auch wenn das Treffen wetterbedingt frühzeitig beendet werden musste, gab es nur positive Stimmen und den Wunsch, solche Treffen auch in Zukunft zu veranstalten. Es ist sicher, dass es nächstes Jahr das 2. Internationale HAPPY CAT Treffen geben wird. Der Termin wird zeitgerecht veröffentlicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Moorings | Live-Fragerunde

Zwanzig Jahre, neun Boote, endlose Freude – Moorings-Eigentümer teilen ihre Erfahrungen

Ressort Events

EISARSCH feiert 15 Jahre Jubiläum

Die ungewöhnliche und frostige Charity-Segelregatta Eisarsch geht bereits zum 15. Mal an den Start, bei ...

Ressort Events

Boatshow Bernau

Jubiläumsshow im Yachtcentrum am Chiemsee vom 1. bis 3. Dezember 2023

Ressort Events

Charter-Kongress

Neuer digitaler Charter-Kongress vom 11. bis 19. November 2023. Der größte Online-Event rund um den Urlaub ...

Ressort Events

Millemari Online-Seminare

Neue Seminare im Herbst bei millemari.de

Ressort Events
PDF-Download

25. Biograd Boat Show

Das 25-jährige Jubiläum feiert die Biograd Boat Show mit mehr Ausstellern, mehr Schiffen und mehr ...