Anders als gedacht

Juli 2020: Die privat Monatsbilanz von Verena Diethelm

Anders als gedacht

Überraschung 1. Nach intensiver Beschäftigung mit Covid-Verordnungen große Freude auf den Test der mobilen Navilichter. Endlich was weniger Kompliziertes! Bald kommen mir allerdings Zweifel. 1. Montiere alle Lichter auf meiner Reling. Als ich endlich fertig bin, geht der Vollmond auf. 2. Versuche die Werkstatt meines Vaters in ein Labor umzuwandeln. Blöderweise ist der Abstand zwischen Schraubstock und Testgerät zu nah. Verdonnere also den Papa dazu, per Hand stundenlang ein Licht nach dem anderen ruhig in gleicher Höhe zu halten. 3. Die Herstellerangaben zur Leuchtdauer stimmen überhaupt nicht – die verflixten Dinger leuchten viel länger. Stelle mir nächtens den Wecker und nehme die Lichter tagsüber überall hin mit. Nach 48 Stunden gebe ich auf. Die Telefonate mit diversen Experten treiben mich dann vollends in die Verzweiflung. Ein Herr Ingenieur schickt mir eine Test-Anleitung mit lauter Formeln, bei „photometrisches Entfernungsgesetz“ steige ich endgültig aus. So war das nicht geplant.

Überraschung 2. Perfekte Bedingungen für den Segellehrerkurs bei Hofbauer/Boats2sail. Auf der Alten Donau weht es kräftig aus Süd und es wimmelt nur so vor ambitionierten Wassersportlern, tiefenentspannten Elektrobootfahrern, besoffenen Erwachsenen auf Grillinseln und besoffenen Jugendlichen auf Tretbooten. Meine Kollegen arbeiten vor allem an der Perfektion des Manövers des letzten Augenblicks. Bin am Ende des Tages froh, weder jemanden versenkt zu haben noch versenkt worden zu sein und helfe mit, die Schulboote auf ihre Liegeplätze zu verholen. Wie kommt man nochmal zu der Heckleine am Steg? Mit viel Schwung natürlich. Platsch! So war das nicht geplant.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Fragen über Fragen

Mai 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Viel Fauna

April 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Lauschen und Lernen

März 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Hoffnung auf bessere Zeiten

Februar 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Auf unbekannten Wegen

Jänner 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Plötzlich keine Prinzessin

Dezember 2021: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer