Leidenschaften

Jänner 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Rückkehr. Die tägliche Auseinandersetzung mit dem Segeln hinterlässt auch privat erste Spuren. Meine Laune wird trotz kalter Jahreszeit laufend besser. Das Leben ist leichter, wenn man sich beruflich ausnahmslos mit seinen Leidenschaften beschäftigt. Dazu hat der ältere Sohn seine erste Optiregatta hinter sich, außerdem werde ich in der nächsten Saison gemeinsam mit ihm die – neu ausgeschriebene – 2. Segelbundesliga bestreiten. Die Premiere am Traunsee im Rahmen der Relegation war vielversprechend, nach Jahren der Regattaabstinenz, von wenigen Abstechern in der Adria abgesehen, ist meine Vorfreude auf ein Wettkampf-Comeback riesig.

Einstand. Segeln nach Stundenplan: Elf Yachten von 24 bis 55 Fuß mit ein oder zwei Rümpfen in Slots zu zwei Stunden verteilt auf drei Tage. Das ist die Ausgangslage für die zweite Testwoche zur „European Yacht of the Year“. Bin dem Chef nach Barcelona gefolgt und darf mich in der Riege der Juroren an Rad, Pinne, Schoten und Winschen beweisen. In den Pausen mittags und beim gemeinsamen Abendessen werden die einzelnen Modelle und Ansätze diskutiert und die Segeleigenschaften analysiert. Interessant: Der Blickwinkel variiert mit den Breitengraden des Heimathafens. Die Kollegen aus Südeuropa schätzen flotte, stylische Yachten, die aus Nordeuropa achten eher auf solide Bauweise und Langfahrttauglichkeit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus
YR-Meteorologe Mike Burgstaller und JDM haben bei der Crew Party vor dem Middle Sea Race ihren Spaß

Partytime

November 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Pinne mit Dosenhalterung? Hab ich zum ersten Mal auf der Cape Cod 767 gesehen

À la française

Oktober 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Typisch Saint-Tropez: Yachten mit Wow-Faktor, aber ohne Glücks-Garantie

Horizonterweiterungen

September 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Alltag für den Neuling auf der revolutionären Jeanneau Yachts 55 (Testbericht folgt)

Herausforderungen

Juli 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
Wasserstand okay, Temperatur nicht. JDM hat man auch schon mal glücklicher gesehen …

Stimmungsbarometer

Mai 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Ein Wolf, zwei Geißlein. Das rechts im Bild ist mit ihm mehrfach um die Welt gesegelt, das andere ein bekennender Fan

Liebeserklärungen

April 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer