Tod in der Bucht

Paul Hafner, legendärer Wirt des Ecker Cup, starb während eines Segeltörns

Mehr zum Thema: Kroatien
Paul Hafner, Ecker-Cup-Legende, wie man ihn kannte

Paul Hafner, Ecker-Cup-Legende, wie man ihn kannte

Es war ein Urlaub ganz nach seinem Geschmack: Auf einer Segelyacht mit Lebensgefährtin Gerlinde und Freunden durch den Süden Kroatiens gondeln, jeden Tag in einem anderen Hafen, einer anderen Bucht. Paul Hafner, als Gastwirt im gesamten Innviertel eine Legende, liebte das Segeln, er war Kultfigur beim Ecker Cup, wo man nicht nur die Köstlichkeiten aus seiner Küche sondern auch seinen urigen Schmäh zu schätzen wusste.
Am vergangenen Sonntag ereilte ihn mitten in seinem Urlaub der Tod. Hafner wollte sich am Morgen abkühlen, er verließ das Schiff über die Badeleiter und schwamm ein Stück hinaus. Die restliche Crew kümmerte sich um die Vorbereitungen für das Frühstück, als sie hörte, wie die Besatzung eines anderen, nicht weit entfernt vor Anker liegenden Schiffes aufgeregt schrie. Rasch erkannte man, was los war – Paul Hafner trieb regungslos auf der Wasseroberfläche. Er wurde per Schlauchboot geborgen, Wiederbelebungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Auch die verständigten Rettungskräfte kamen mit ihrer Hilfe zu spät. Der 57-jährige war tot; ein schwerer, völlig überraschender Schlag für seine Lebenspartnerin und Familie.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Boot Tulln ist abgesagt

Auch 2022 wird die Austrian Boat Show nicht stattfinden – die aktuelle Lage rund um die Pandemie macht es ...

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...