AC geht nach Arabien!

Alinghi will in Ras al-Khaimah um die bodenlose Kanne kämpfen

Das gab es noch nie: Ein Scheichtum als Austragungsort für den America¿s Cup

Das gab es noch nie: Ein Scheichtum als Austragungsort für den America¿s Cup

Ras al-Khaimah? Wo bitte ist das? Also: Ist eines der sieben Vereinigten Arabischen Emirate, umfasst eine Fläche von 1700 Quadratkilometern, grenzt an den Oman im südlichen Teil des Persischen Golfs, hat rund 300.000 Einwohner, bedeutet übersetzt „die Spitze des Zelts, wird von Scheich Saqr bin Mohammad al-Qassimi regiert. Und wurde von Alinghi als Austragungsort für den 33. America’s Cup im Februar 2010 ausgewählt. Warum? Weil, so Skipper Brad Butterworth, man hier mit gutem Wind und Wetter rechnen könne. „Wir haben uns überall nach einem Ort umgesehen, an dem während der Match-Daten im Februar gute Rennbedingungen herrschen“, erläuterte Butterworth, „wir haben mit Alinghi schon früher im Winter in den Emiraten trainiert und haben uns schließlich für Ras al-Khaimah entschieden. Dies vor allem wegen der Infrastruktur im Al Hamra Village und weil dort während des Tages eine sehr gute Meeresbrise aufkommt. Die Bedingungen sind vergleichbar mit den Mittelmeerbedingungen im Sommer, was gut für diese Boote ist und der Sicherheit aller Beteiligten dient.”
Für Ras al-Khaimah spricht außerdem, dass das Land über viel Erfahrung bei der Durchführung von Sport-Events der Superklasse besitzt, man richtete bereits Tennisturniere der ATP-Tour, PGA-Golfevents und Formel-1-Rennen aus. Und die Scheichs kleckern nicht: Sie werden den Teams, Sponsoren und Fans eine künstliche Insel im Al Hamra Village in Ras al-Khaimah zur Verfügung stellen.
Was Larry Ellison dazu sagt, ist noch nicht bekannt. Aber vermutlich wird Richterin Kornfeld noch mehr Arbeit bekommen …
www.alinghi.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort America's Cup

Nächster America’s Cup 2021

Die Neuseeländer geben erste Fakten preis, das detaillierte Protokoll soll im September veröffentlicht werden

Ressort America's Cup

Theater der Jugend

Das britische Team holte beim Red Bull Youth America’s Cup den Sieg, das österreichische Candidate Sailing ...

Ressort America's Cup

Edler Tropfen für den AC

Mouton Cadet gibt sein US-Debüt als Offizieller Wein des America’s Cup 2017

Ressort America's Cup

Mensch und Maschine

Demnächst wird beim 35. America’s Cup auf ultraschnellen, foilenden 50 Fuß-Katamaranen eine neue Ära des ...

Ressort America's Cup

Jackpot für Scharnagl

Stefan Scharnagl vom SC Mattsee wird beim Youth AC die Position des Steuermanns im Candidate Sailing Team ...

Ressort America's Cup

Oracle schärft seine Waffe

America’s Cup: Der Verteidiger segelte erstmals den neuen Katamaran