Barcelona World Race, Stamm fix gemeldet

Bereits acht Teilnehmer für das Barcelona World Race gemeldet, neuester Zugang ist Bernard Stamm

Gerade erst hat er das Velux5Oceans in überlegener Manier gewonnen, schon fixiert er die nächste Herausforderung: Der Schweizer Bernard Stamm wird kommenden November an der Startlinie des ersten Barcelona World Race stehen, jener Weltumsegelungsregatta, die für Zwei-Personen-Crews ausgeschrieben ist. Stamms Partner ist der Brite Conrad Humpreys, gesegelt wird auf dem Open 60 Cheminees Poujoulat , einem 2003 zu Wasser gelassenen Farr-Design.
Damit wächst die Teilnehmerliste auf acht fixe Meldungen, wobei die Qualität des Feldes sehr hoch ist. Große Namen wie Alex Thomson oder Roland Jourdain sind dabei, die derzeit 16 Skipper können insgesamt 44 Weltumsegelungen vorweisen – eine beeindruckende Zahl.

Meldeliste
1. Vincent Riou (FRA) & Sebastien Josse (FRA)
2. Alex Thomson (GBR) & Andrew Cape (AUS)
3. Dominique Wavre (SUI) & Michele Paret (FRA)
4. Jean-Pierre Dick (FRA) & Damian Foxall (IRE)
5. Jeremie Beyou (FRA) & Sidney Gavignet (FRA)
6. Guillermo Altadill (ESP) & Brian Thompson (GBR)
7. Roland Jourdain (FRA) & Jean-Luc Nelias (FRA)
8. Bernard Stamm (SUI) & Conrad Humpreys (GBR)

www.barcelonaworldrace.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei