Opti-Treff in Slowenien

77 hoch motivierte Kinder nahmen heuer am traditionellen Training der Klassenvereinigung vor Portoroz teil

Opti-Treff in Slowenien

Elf Trainerinnen und Trainer betreuten die Kids fachkundig, eine stabile Hochwetterlage brachte jede Menge Sonnenschein; nur ein einziger Tag war durch eine hartnäckige Gewitterfront getrübt. Die Windverhältnisse kamen in erster Linie den Einsteigern zugute, die Profis konnten zumindest ihre Leichtwindtechnik perfektionieren.

Treffpunkt für alle war wieder das Österreich-Zelt, wo ÖODV-Obmann Werner Delle-Karth Kinder und Eltern mit ausgezeichnetem Tiroler Speck, Brot und Käse versorgte. Am Dienstagabend hielt Attila Hodacs, Trainer der zweiten Gruppe, einen sehr interessanten Vortrag über Start- und Regattataktik. Der Vortragsaal war besonders gut besucht und die Kinder blieben über die gesamte Dauer hoch konzentriert. Donnerstagabend sprach Trainerin Claudia Bäuml über Gesundheit im Sport und ging dabei speziell auf das Thema Rumpfstabilität ein.

Nach den Trainingstagen konnten die Kinder ihr Können bei der Internationalen Easter Regatta bzw. der ÖODV-Jüngstenregatta unter Beweis stellen. Die Internationale Easter Regatta des JK Pirat verzeichnete mit 472 Seglern ein überaus starkes Feld. Fünf Wettfahrten wurden gesegelt, dabei zeigten die 52 österreichischen Segler zum Teil mit beachtlichen Leistungen auf. Am besten schnitt Paul Clodi vom SCT ab, der alle Wettfahrten in den Top-Ten beendete und sich damit den ausgezeichneten achten Platz in der Gesamtwertung sichern konnte.

Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch heuer wieder eine eigene Österreichwertung, es gewann Paul Clodi (SCT) vor Florian Krömer (KYCK) und Sebastian Slivon (UYCMA).

In der Cadetti-Wertung (U12) setzte sich Rudolph Gruber (KYCO) vor David Rohde (YCH) und Katharina Kropfitsch (KYCK) durch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF-Download

Kornati Cup Revue, Ausgabe 1

Die 17. Auflage der Fahrtensegler-Regatta wartet mit einer neuen Einheitsklasse auf

Ressort Regatta

Vorschau Hyères

Österreichs Olympiasegler treten bei der Weltcup-Regatta mit einem stark verjüngten Team und neuen ...

Ressort Regatta

Triumph für das 2HARD Sailing Team

Das österreichische Offshore-Duo holte beim Roma per Due den IRC-Gesamtsieg

Ressort Regatta

10. Round Palagruža Cannonball

Zwei Premieren bei der Jubiläumsauflage der härtesten Mittelstrecken-Regatta der Adria