Round Texel

Australisches Team gewinnt das Round Texel in Holland

Zum 30. Mal fand heuer die Round Texel statt, die größte Katamaran-Regatta der Welt. 503 Teams nahmen bei herrlichen Segelbedingungen (Sonnenschein und Südwest mit drei Beaufort) teil, der Sieg ging an einen ganz Großen der Kat-Szene: Der Australier Darren Bundock, unterwegs mit seinem Standardschoten Glenn Ashby, gewann auf Hobie Tiger nicht nur die Wertung der F18-Katamarane sondern auch die Handicap-Wertung über alles. Bundock ist speziell den österreichischen Segelfans als Langzeit-Konkurrent von Tornado-As Roman Hagara ein Begriff, die Liste seiner Erfolge ist ellenlang.
Auch der Rest der Hobie-Tiger-Flotte war kaum zu biegen, die Tiger belegten die ersten sieben Plätze nach berechneter Zeit.
Die Line Honours holten sich mit 3 Stunden und 16 Minuten die Niederländer Xander Pols and Tjiddo Veenstra auf einem M20-Experimental-Cat.

Endergebnis nach berechneter Zeit
1.Bundock/Ashby, AUS, F18 Hobie Tiger
2 Heemskerk/Tentij, NED, F18 Nacra Infusion
3. Mourniac/Citeau, FRA, F18 Hobie Tiger
4.Boulogne/Lepetre, FRA, F18 Cirrus
5.Gosche/Gosche, GER, F18 Hobie Tiger

www.roundtexel.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Zwei 100-Fuß-Multihulls unterschiedlicher Altersklassen lieferten sich einen erbitterten Zweikampf, die ...

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen