Im Renntempo nach Lanzarote

Sunsail organisiert eine Regatta von Südengland zu den Kanaren

Vom 22. Oktober bis 16. November 2011 veranstaltet Sunsail Racing die „Chase the Sun Regatta“ von Portsmouth, Südengland, nach Lanzarote, Kanarische Inseln. 15 Sunsail F40 Yachten, darunter ein Führungs- und Begleitboot, segeln die Strecke in drei Etappen mit Aufenthalten in La Rochelle,
Frankreich, und Cadiz, Spanien. Die Racing Yachten stehen den Winter über auf Lanzarote in der Marina Rubicon für verschiedene Regatten, Segelcharter und –schule zur Verfügung. Am 11. Februar 2012 wird der Kurs umgekehrt und die „Chase the Sun Regatta“ findet wieder zurück in Richtung Portsmouth statt.
Die dreiwöchige Langstreckenregatta eignet sich für Segler, die Seemeilen und einzigartige Erfahrungen sammeln und gleichzeitig mit anderen um die Wette segeln wollen. Die Teilnahme ist für Einzelpersonen und Gruppen für die gesamte Zeit oder für einzelne Etappen möglich. Als Qualifikation ist der SKS (Sportküstenschifferschein) mit mindestens 300 Seemeilen erforderlich. Die Kosten für eine Etappe betragen ab 2.600 € pro Boot oder ab 670 € pro Kabine. Alle drei Etappen kosten 7.635 € pro Boot und 1.925 € pro Kabine. Auf jeder Yacht befinden sich ein Sunsail Skipper und Co-Skipper mit SSS-Qualifikation. Nach jeder Etappe wartet eine Preisverleihung und ein Gala- Dinner auf die Teilnehmer.
www.sunsail.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Rettung naht

Das Bauprojekt Mose soll mit seinen 78 Fluttoren die Lagunenstadt Venedig in Zukunft vor dem immer ...

Ressort News Reviere & Charter

Mein Haus, mein Boot

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an

Ressort News Reviere & Charter

Lokalaugenschein

Kroatien 2017: Infos über die neusten Veränderungen in Buchten, Marinas und Häfen, die aktuellen Preise ...

Ressort News Reviere & Charter

Ziele mit Mehrwert

Ein gelungener Kroatien-Törn bietet auch abseits des Segelns Abwechslung. Wir liefern Tipps für ...

Ressort News Reviere & Charter

„Kroatische Gewässer bleiben weiterhin ...

Interview mit Karl-Heinz Beständig, Kroatien-Kenner und Autor der Revier-Bibel „888 Häfen und Buchten“

Ressort News Reviere & Charter

Kooperation von MySea und ACI

Ab Ostern kann man in allen ACI-Marinas online einen Liegeplatz buchen