Kroatien-News

Service. Kroatien dreht an der Preisschraube, bleibt aber aus heimischer Sicht die Nummer eins. Karl-Heinz Beständig berichtet, was es in der Adria Neues gibt

Kroatien schlägt aus Europa ein scharfer Wind entgegen, der sich politisch im (vorläufigen) Einfrieren der EU-Verhandlungen dokumentiert und auf nautischer Ebene durch extremen Unmut, den die unglückliche Vignettenregelung hervorgerufen hat (siehe auch YR 4, 3 und 2/2005). Kroatien will mit Nachdruck illegales Verchartern eindämmen, schießt aber über das Ziel hinaus; Eignergemeinschaften bietet Kroatien keinen anderen Ausweg als das Land zu verlassen (was viele schon getan haben). Die Strafen für Schwarzcharter werden jedenfalls hoch sein. Das zeigte sich schon letztes Jahr, als die spanische Megayacht Surama, die ohne Genehmigung mit zahlenden Gästen unterwegs gewesen war, beschlagnahmt wurde. Sie kam erst nach Zahlung einer Geldstrafe von 200.000 Kuna wieder frei. Aufgefallen war das 40-Meter-Monster übrigens, nachdem es eine in 46 Metern Höhe befindliche 10.000-Volt-Leitung bei S?ipan samt den Stromstützen abgeräumt hatte.
Gleichzeitig drehen die Marinabetreiber gewaltig an der Preisschraube. So hat beispielsweise die Marina Dalmacija in Sukos?an die Liegeplatzpreise seit 2003 – ohne Infrastrukturverbesserung – um rund 70 % erhöht; ärgerlich ist dabei die rüde Umgangsweise mit den Gästen.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Grenzerfahrung

Bei einem Törn im Dodekanes, wo die europäische Kultur dem Orient am nächsten kommt, kann man sowohl ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Im Kielwasser einer Göttin

Die zypriotische Hafenstadt Paphos wurde heuer zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Ein Grund mehr den ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Zwangloses Vergnügen

Die British Virgin Islands sind zweifelsfrei ein fantastisches Segelrevier. Aber macht es auch Spaß sie ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Ausweichmanöver

Wer in der Hochsaison durch die dalmatinische Inselwelt segelt, findet Häfen und Buchten meist überfüllt ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Von seltenen und hohen Tieren

Die Ionischen Inseln sind Spielplatz der Superreichen, die grüne Seele Griechenlands, Heimat des Odysseus’ ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Liebesgrüße aus Moskau

Das Eigner-Paar Jutta und Thomas Kittel reiste auf einem 72-Fuß-Halbgleiter von Rostock nach Russland. ...