Kroatien-News

Service. Kroatien dreht an der Preisschraube, bleibt aber aus heimischer Sicht die Nummer eins. Karl-Heinz Beständig berichtet, was es in der Adria Neues gibt

Mehr zum Thema: Kroatien

Kroatien schlägt aus Europa ein scharfer Wind entgegen, der sich politisch im (vorläufigen) Einfrieren der EU-Verhandlungen dokumentiert und auf nautischer Ebene durch extremen Unmut, den die unglückliche Vignettenregelung hervorgerufen hat (siehe auch YR 4, 3 und 2/2005). Kroatien will mit Nachdruck illegales Verchartern eindämmen, schießt aber über das Ziel hinaus; Eignergemeinschaften bietet Kroatien keinen anderen Ausweg als das Land zu verlassen (was viele schon getan haben). Die Strafen für Schwarzcharter werden jedenfalls hoch sein. Das zeigte sich schon letztes Jahr, als die spanische Megayacht Surama, die ohne Genehmigung mit zahlenden Gästen unterwegs gewesen war, beschlagnahmt wurde. Sie kam erst nach Zahlung einer Geldstrafe von 200.000 Kuna wieder frei. Aufgefallen war das 40-Meter-Monster übrigens, nachdem es eine in 46 Metern Höhe befindliche 10.000-Volt-Leitung bei S?ipan samt den Stromstützen abgeräumt hatte.
Gleichzeitig drehen die Marinabetreiber gewaltig an der Preisschraube. So hat beispielsweise die Marina Dalmacija in Sukos?an die Liegeplatzpreise seit 2003 – ohne Infrastrukturverbesserung – um rund 70 % erhöht; ärgerlich ist dabei die rüde Umgangsweise mit den Gästen.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Zwischen den Zeiten

Ein winterlicher Streifzug durch die Badeorte der nördlichen Adria hat seinen eigenen Reiz. Verena ...

Ressort Revierberichte

Schmerzbefreit

Zuerst kam Irma, dann Corona. Der Neuanfang war steinig, aber nun präsentiert sich das karibische ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Im Süden, am Jahresrand

Die Türkei hat nichts von ihrem Reiz verloren, vor allem in der Nebensaison lässt sich hier Natur und ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Lebendige Geschichte

Der äußerste Westen Europas hat viel zu bieten: eine quirlige Metropole und urige Fischerorte, ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Weniger ist mehr

Wenn man glaubt, in einem Revier bereits jeden Stein zu kennen, kann ein Perspektivenwechsel helfen. ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Im Reich der Buchten

Der westlichste Abschnitt der türkischen Südküste bietet noch die Gelegenheit zu Entdeckungen aller Art. ...