Übung für den Notfall

Polizeisportvereinigung Wien: Kindern lernen, wie man am Wasser rettet

Mit einer spektakulären Tauch- und Rettungsvorführung schloss die Polizeisportvereinigung Wien, Sektion Yacht & Tauchsport ihre Sozialaktion „Kindersegeln 2010“ ab, die auch heuer auf der Oberen Alten Donau bei der Segelschule Hofbauer stattgefunden hatte. Bei frischen 17 Grad wurde den Kids sowie zahlreichen Zuschauern gezeigt, wie man sich gegenüber einer auf dem Wasser verunglückten Person richtig verhält, welche Maßnahmen zur Rettung und Bergung zu ergreifen sind und wie die richtige Vorgangsweise dabei auszusehen hat.

Alle hielten bis zum Schluss durch und zeigten großes Interesse, im Anschluss konnte sich Klein und Groß Tauchequipment (zur Verfügung gestellt von Kooperationspartner Tauchsport Lorenc) erklären lassen.

Die Schlussveranstaltung zur Aktion „Soziales Schnuppersegeln 2010“ findet am 6.November 2010 um 16:00 Uhr im Indoorspielplatz BOGIPARK, Gutheil-Schodergasse 17, 1120 Wien statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es ein Dosen-Wettschießen für Kinder, einen Rekordversuch rund um das längste Kinderbild der Welt sowie die große Bausteinverlosung, bei der es wertvolle Preise zu gewinnen gibt.

www.polizeisv-wien.at
www.alexissorbas.at/segeln

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Moorings | Live-Fragerunde

Zwanzig Jahre, neun Boote, endlose Freude – Moorings-Eigentümer teilen ihre Erfahrungen

Ressort Events

EISARSCH feiert 15 Jahre Jubiläum

Die ungewöhnliche und frostige Charity-Segelregatta Eisarsch geht bereits zum 15. Mal an den Start, bei ...

Ressort Events

Boatshow Bernau

Jubiläumsshow im Yachtcentrum am Chiemsee vom 1. bis 3. Dezember 2023

Ressort Events

Charter-Kongress

Neuer digitaler Charter-Kongress vom 11. bis 19. November 2023. Der größte Online-Event rund um den Urlaub ...

Ressort Events

Millemari Online-Seminare

Neue Seminare im Herbst bei millemari.de

Ressort Events
PDF-Download

25. Biograd Boat Show

Das 25-jährige Jubiläum feiert die Biograd Boat Show mit mehr Ausstellern, mehr Schiffen und mehr ...