Externe Zusatz-Akkus für unterwegs

Mit "One plus One" lässt sich die Laufzeit von iPhone, iPad & Co wesentlich verbessern

Der externe Zusatzakku erhöht die Laufzeit der Geräte um das 5-7-fache

Der externe Zusatzakku erhöht die Laufzeit der Geräte um das 5-7-fache

Navigieren, GPS-Tracks aufzeichnen, Wetterberichte prüfen oder kurz mal seine Emails checken. Smartphones wie das iPhone oder Samsung Galaxy, ebenso wie Tablet-PC´s wie das iPad oder das Samsung Galaxy Tab sind mittlerweile beliebte Begleiter vieler Segler oder Motorbootfans. Mit der Größe des Displays und zunehmender Funktionalität dieser Wundergeräte kann die Entwicklung der Akkus aber kaum Schritt halten. Deshalb ist das Thema Stromversorgung abseits der Infrastruktur ein permanentes Thema.
 Beim iPhone 4S kommt man mit einer integrierten Akku-Kapazität von 1450mAh bei normalen Betrieb auf 6 Stunden. Ähnlich verhält es sich beim iPad. Liegt das iPad 2 bei rund 6500mAh Akkukapazität, hat das neue iPad bereits eine Kapazität von rund 11000mAh. Jedoch werden Smartphones und Tablets am Wasser oft intensiver genutzt. Zeichnet man beispielsweise GPS-Tracks auf oder hat man das Display zur Navigationsunterstützung permanent eingeschaltet, halbiert sich die Akkulaufzeit sehr schnell.
 3Sails bringt mit der Marke One plus One nun externe Zusatzakkus auf den Markt, welche die Laufzeit der Geräte um das 5-7-fache erhöhen. Passend zur Lifestyle-Linie von 3Sails sind die Produkte mit einer edlen Aluminiumlegierung in den Farben champagne, gold, silber, schwarz oder pink erhältlich.
 Die neuen iPhone 4 / 4S Cases mit integriertem Zusatzakku haben eine Kapazität von bis zu 2000mHa, was mehr als einer Verdoppelung der normalen Betriebszeit bedeutet. Die externen Akkus in einem eigenen Design-Gehäuse gibt es mit 5000mAh und 7500mHa Kapazität. Damit kann beispielsweise das iPad 2 vollständig geladen werden. Die Adapter für die Applegeräte, Samsung, Sony Ericsson, Nokia oder Motorola/HTC sind im Lieferumfang enthalten. Ebenso ein Standard USB-Set für Kameras, MP3-Player oder GPS-Geräte mit USB-Anschluss. Letztere haben meist einen integrierten Akku mit 800-1200mHa Kapazität und können mit den externen Power-Akkus von One plus One somit bis zu 7 mal geladen werden. Neben einer kleinen Taschenlampe haben die externen Akkus einen zweiten Turbo- Anschluss, was das Aufladen von 2 Geräten parallel erlaubt. Die Akkus sind mit hochwertigen Lithium-Polymer Batterien ausgestattet und dadurch sehr klein.

Durch das edle Design und einer hochwertigen Verpackung sind die kleinen Kraftwerke auch ideale Geschenke für Segler oder Outdoor-Fans, denen oft der Strom ausgeht.
 Die Akkus liegen bei 39,90 bzw. 49,90 für die iPhone Hüllen (1350mAh/2000mAh) und bei 49,90 bzw. 59,90 für die externen Akkus (5000mAh/7500mAh).
 www.3sails.eu

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Produkte
PDF-Download

Schwarze Gefahr

Ab 1. Dezember dürfen Biozide gegen Dieselpest nicht mehr an Privatkunden verkauft werden. Wie kann man ...

Ressort Produkte
PDF-Download

Mit Sack und Pack

Elf speziell für Wassersportler konzipierte Reisetaschen mit einem Volumen von 60 bis 100 Liter auf dem ...

Ressort Produkte

Schwimmende Sonnenbrille

Marinepool bringt zwei coole Modelle auf den Markt, die problemlos aus dem Wasser gefischt werden können

Ressort Produkte
PDF-Download

Batteriepflege

Bei richtiger Handhabung und Pflege können Bordbatterien eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren haben.

Ressort Produkte
PDF-Download

Allerlei Anrüchiges

Praxistest: Vier mobile Toiletten im Probelauf auf einer kleinen Yacht

Ressort Produkte
PDF-Download

Neue Sichtweisen

Der technologische Fortschritt macht Radargeräte sparsamer im Stromverbrauch und einfacher in der ...