Fix bei Olympia

24 Athleten sind offiziell für die Spiele 2012 nominiert, 5 davon sind Segler

Noch nie hat das Österreichische Olympische Komitee so früh bekannt gegeben, wer zu den Spielen geschickt wird – 24 Sportlerinnen und Sportler wurden bereits jetzt fix für London nominiert. Erstaunlich: Der Segelsport ist dabei mit den meisten, nämlich 5 Personen vertreten. Für Österreich an den Start gehen werden Andreas Geritzer (Laser), Nico Delle-Karth und Niko Resch (49er) sowie Matthias Schmid und Florian Reichstädter (470er). Die rot-weiß-rote Flotte könnte sich noch vergrößern, denn bei den Weltmeisterschaften, die allesamt im Mai stattfinden, werden weitere Tickets vergeben; Hoffnungen darf man sich bei den 470er-Damen, sowie in den Klassen Finn und Starboot machen.
Eine ausführliche Story über den Stand der Olympia-Quali plus Interview mit OeSV-Sportdirektor Georg Fundak findet sich übrigens in der nächsten Ausgabe der Yachtrevue!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...