Yves Parlier im Team von Cammas

Yves Parlier wird Franck Cammas bei der Jagd nach der Jules Verne Trophy unterstützen

Francis Joyon greift derzeit nach der schnellsten Solo-Weltumsegelung, Franck Cammas nach der Jules Verne Trophy, die für die absolut schnellste Runde um den Globus reserviert ist. Eine Position auf der Crew-Liste war allerdings noch unbesetzt, nachdem der Holländer Marcel Van Triest aus familiären Gründen kurzfristig seinen Job als Navigator an Bord der Groupama 3 gekündigt hatte. Nun gab Cammas bekannt, dass er Ersatz gefunden hat. Und zwar überaus prominenten: Yves Parlier, in der Szene unter dem Spitznamen „der Außerirdische“ bekannt, soll Groupama auf dem schnellsten Weg um die Erde führen.
Cammas und sein Team befinden sich derzeit auf der Basis in Lorient, das nächste Wetterfenster will man für den Start nutzen.
www.cammas-groupama.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...