Energy 23 Open

Das Flaggschiff der slowenischen Elektroboot-Werft Alfastreet gibt es nun auch als offene Version mit viel Platz

Energy 23 Open

Rechtzeitig zur Sommersaison bringt die slowenische Werft Alfastreet Marine eine offene Version des Energy 23 (Testbericht in YR 23) auf den Markt. Das im Mai erstmals bei der Internautika in Portoroz vorgestellte Modell unterscheidet sich vom Energy 23 durch das Fehlen der Kajüte. Stattdessen bietet die Open-Version viel Platz im Cockpit und eine große U-förmige Sitzgruppe im Bug. Das Besondere: Gegenüber der Bugsitzgruppe befindet sich die etwas größere Hecksitzgruppe, dazwischen der Steuerstand, der als Mittel- oder Seitenkonsole ausgeführt werden kann. Der große Vorteil dieser Anordnung ist, dass die Personengruppen in Heck und Bug problemlos miteinander kommunizieren können und sich der Rudergänger stets im Mittelpunkt des Geschehens befindet. Schade nur, dass sich der Steuermannsitz nicht drehen lässt. Für Partystimmung an Bord sorgt die im Bug untergebrachte Minibar. Kalte Getränke gibt es aus Kühllade bzw. -box, auch der Einbau einer kleinen Pantry ist auf Wunsch möglich. Damit nicht nur der Steuermann von Wind und Gischt geschützt ist, setzt die optionale Windschutzscheibe am Bug vor der Sitzgruppe an.
In Kombination mit einem optionalen Cockpittisch mutieren die Sitzbänke sowohl im Bug als auch im Heck mit wenigen Handgriffen zu Sonnenliegen. Acht Personen haben im Energy 23 Open bequem Platz ohne sich gegenseitig auf die Zehen zu steigen. Das Open bietet sich daher für größere Familien an, die das Boot vor allem für Bade- und Tagesausflüge verwenden und darauf nicht übernachten wollen. Es ist aber auch für kommerzielle Anbieter interessant. Da sich unter allen Sitzbänken großzügige Stauräume befinden, eignet sich das Boot als Zubringerboot für Hotels oder Taxiboot. Die leichte Handhabung macht es zudem für den Verleih attraktiv.

Den gesamten Fahrbericht lesen Sie in der Yachtrevue 8/2015, am Kiosk ab 7. August!

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Energy 23 Open, Seite 1 von 2 Energy 23 Open, Seite 2 von 2
Energy 23 Open, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Nautique GS22E

Die Werft aus Orlando setzt bei ihren Wasserski- und Wakesurfbooten vermehrt auf Elektroantriebe. Der ...

Ressort Motorboottests

De Antonio D50

Eine 50-Fuß-Yacht mit Außenborder und Whirlpool? Wo gibt es denn so was? Beim Flaggschiff der jungen ...

Ressort Motorboottests

Cranchi A46 Luxury Tender

Tagesausflüge sind die Stärke der 14 Meter langen Yacht, aber auch bei einem längeren Aufenthalt an Bord ...

Ressort Motorboottests

Marian M 800

Die Bowrider-Version Flaggschiffs von Marian ist gleichermaßen elegant wie sportlich und bietet ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

TimeSquare 20

Frauscher hat das Motorboot-Design revolutioniert. Nun setzt man im Bereich Elektro-Mobilität ein ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Leopard 53PC

Mit dem rundum optimierten Flaggschiff denkt Leopard das Genre Power-Kat neu und macht damit den ...