Elektrisch nach Düsseldorf

Der Serien-Solarkatamaran Suncat 46 ist auf der boot Düsseldorf eingetroffen

Mehr zum Thema: Boot Düsseldorf

Luxuriös und grün zugleich: Eine der innovativsten Yachten der boot 2011 ist kürzlich in Düsseldorf gelandet: Der Katamaran Suncat 46 – die erste solarbetriebene Luxusyacht der Welt, die in Serienproduktion gefertigt wird – ist bei winterlichem Wetter über den Rhein zum Messegelände gestromt. Der gut 14 Meter lange und 20 Tonnen schwere Kat kommt allein mit Hilfe von Sonnenenergie etw 15 km in der Stunde voran. Der Kat wird vom taiwanesischen Hersteller Horizon gefertigt.

Der SC 46 ist mit zwei drehbaren Saildrives Á 8 kW von Kräutler ausgerüstet. Die Steuerung erfolgt über eine Hydraulik mit Joystick, Autopilot oder manuell per Steuerrad. Auf dem Kajütdach sind Solarzellen mit 6 kW Leistung montiert.

Länge:14,00 m
Breite: 5,00 oder 6,85 m
Höchstgeschwindigkeit: 15 km/h
Reichweite bei Sonne: unbegrenzt
Reichweite ohne Sonne: 8 Stunden
Tiefgang: 1,20 m
Preis: ca. 980.000 Euro

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 41

Cooles Video: Beneteau bringt frischen Wind in seine ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe

Ressort News Motoryachten

EPY 2020: Die besten Motorboote Europas

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 47

Cooles Video zum neuen Star aus dem Hause Beneteau

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest