Wechsel an der Spitze von Salona

Der Österreicher Marc Schinerl ist der neue starke Mann und wird als CEO die Fäden ziehen

Wechsel an der Spitze von Salona

AD Boats, der kroatische Produzent der Salona-Yachten, vertraut auf eine neue Führung im Management. Ab sofort hat der Österreicher Marc Schinerl gemeinsam mit dem Deutschen Oliver Petrina das Sagen; beide sind begeisterte Segler und wollen in Zukunft Qualität in den Mittelpunkt stellen.
"Es ist mir ganz wichtig starke Verbindungen zu den Kunden, Händlern und Ausstattern aufzubauen", kommentierte Schinerl seine neuen Aufgaben, "ich freue mich darauf innovative Projekte zu entwickeln und die bestehenden Modelle sukzessive durch neue zu ersetzen. Dabei wird das, was Salona bisher ausgemacht hat, nämlich Leidenschaft und Herzblut, erhalten bleiben."

Ein ausführliches Interview mit Marc Schinerl findet sich in der Dezember-Ausgabe der Yachtrevue, am Kiosk ab 2. 12.!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Segelyachten

Über den Tellerrand

Der renommierte Industrie-Designer Gerald Kiska zeichnet für das Aussehen der neuen Sunbeam 32.1 ...

Ressort News Segelyachten
Die EYOTY-Testyachten waren diesmal in Port Ginesta stationiert

EYOTY 2020: Die besten Segelyachten Europas

Die Gewinner des European Yacht of the Year Awards stehen fest

Ressort News Segelyachten

Europas Yachten des Jahres 2019

Zum Auftakt der boot in Düsseldorf wurden die Gewinner des European Yacht of the Year Awards 2019 vergeben

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Schlicht und ergreifend

Der 102 Jahre alte schwedische Schärenkreuzer Prinsessan hat am Wolfgangsee ein neues Zuhause und mit Ivo ...

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Die Schöne ist ein Biest

Die 58 Meter lange Ngoni ist ein Vermächtnis des bekannten Yachtdesigners Ed Dubois. Schwungvolle, ...

Ressort News Segelyachten

Starke Partnerschaft

Positive Bilanz der Zusammenarbeit von HanseYachts AG und Privilege