Dehler 34 und X-34

Vergleich. Siegt Funktionalität oder Styling? Behält Kreativität über Solidität und Erfahrung die Oberhand? Wer die beiden Performance Cruiser Dehler 34 und X-34 unter die Lupe nimmt, kennt die Antworten

Mehr zu den Themen: X-Yachts, Dehler

Dehler und X-Yachts jagen mit höchst unterschiedlichen Mitteln im gleichen Revier. Einmal mehr verdeutlicht dies der Vergleich der beiden neuen 34er. Beide Modelle fallen in die Kategorie Performance Cruiser, worunter man sportliche, gut segelnde Yachten zum Regattieren versteht, mit denen es sich dennoch fein cruisen lässt. Dem scheinbar großen Einsatzbereich zum Trotz ist die Zielgruppe eher schmal – und Dehler und X-Yachts sich offensichtlich nicht einig, worauf die Kunden wirklich abfahren.
Die Dehler 34 ist die dritte Yacht seit der Übernahme der Werft durch Wilan van den Berg. Mit der größeren Dehler 44 ist dem Wiedereinsteiger vor drei Jahren ein bemerkenswertes Comeback gelungen. Das war insofern erstaunlich, als die Yacht im oberen Preissegment siedelt und in der serienmäßigen Edel-Regattaversion nochmals um satte 100.000 Euro (ohne Steuer) mehr kostet als das ohnehin schon teure Standardschiff. Werftintern sieht man sich bereits auf einer Ebene mit Swan. Objektiv gesehen ist man noch nicht soweit, aber es ist gut, sich Ziele zu setzen.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 8/2008
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Dehler 34 und X-34, Seite 1 von 5 Dehler 34 und X-34, Seite 2 von 5
Dehler 34 und X-34, Seiten 1/2 von 5
Dehler 34 und X-34, Seite 3 von 5 Dehler 34 und X-34, Seite 4 von 5
Dehler 34 und X-34, Seiten 3/4 von 5
Dehler 34 und X-34, Seite 5 von 5
Dehler 34 und X-34, Seite 5 von 5

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Solaris 50

2016 siegte die Solaris 50 bei der Wahl zu Europas Yacht des Jahres, kürzlich lief die Nachfolgerin vom ...

Ressort Segelboottests

Elan E6

Die slowenische Wert engagierte für den Look des neuen Performance-Cruisers das Studio Pininfarina und für ...

Ressort Segelboottests

Hanse 460

Die Hanse 460 wurde völlig zu Recht zu Europas Yacht des Jahres gewählt, das französische Ehepaar ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Sun Odyssey 380

Jeanneau ist Erfinder des Walkaround-Cockpits und setzt das Konzept erstmals auf einer Yacht unter 40 Fuß ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Solaris 40 – Willkommen im Club

Solaris versieht das neue, kleinste Modell der Flotte mit typischen Attributen. Aus gutem Grund, denn wer ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Dufour 470

Das zweite Modell der neuen Linie soll den Spagat zwischen Charter-, Eigner- und Performance-Yacht ...