Zwei Generationen, zwei Yachten

September 2015: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Zwei Generationen, zwei Yachten

Abenteuer Familientörn (Copyright Jürgen Preusser), heuer in abgewandelter Form. Anstatt Alt und Jung auf eine Yacht zu pferchen, trennen sich die Generationen. Auf der Kalea breiten sich drei Elternpaare aus, die Felicitas beherbergt sieben Nachwuchsseglerinnen und -segler zwischen 17 und 22 Jahren. Gemeinsam tingeln wir durch die dalmatinische Inselwelt. Während am Mutterschiff spürbare Nervosität herrscht (Wissen sie über die Untiefe da vorne Bescheid? Bedenken sie beim Anlegen den Radeffekt? Haben sie genügend Wasser an Bord? Putzen sie sich ordentlich die Zähne? Felicitas für Kalea kommen! Felicitas für Kalea kommen!!), wirken die Kids völlig relaxed. Mit unbeschwerter Selbstverständlichkeit segeln sie von A nach B, wuseln am Ankerplatz glücklich wie Welpen zwischen den Schiffen hin und her und halten jegliches Geschehen über und unter Wasser mit einer Gopro für die Nachwelt fest. Oh, du unbeschwerte Jugendzeit.
Nur am einzigen Starkwindtag der Woche schwächeln sie. Schlechtes Timing: Genau die vorangegangene Nacht wurde anlässlich einer Geburtstagsfeier in einer Strandbar in Vodice zum Tage gemacht. Trotzdem bricht unser Konvoy wie vereinbart am Vormittag auf. Die Alten fegen juchzend über die Wellen, die Jungen hängen bleich und mit tiefen Ringen unter den Augen in den Relingsseilen. Kalea für Felicitas kommen: Wollten wir nicht nur um die Ecke in die nächste Badebucht? Nix da, Kinder, neuer Plan, jetzt segeln wir dem Teufel ein Ohr ab, over and out. Mal sehen, ob sich die Brut uns nächstes Jahr wieder anschließt …

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus
Die Cellistin Ana Rucner spielte vor ungewöhnlicher Kulisse: Am Vordeck der 30 Meter langen Sanlorenzo und im Diokletian Palast

Unterwegs

Juni 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Wir schauen überall genau hin, auch der Steuerstand auf der Fly wurde begutachtet. Zeit dafür blieb beim Test in Koper genug ...

Motivation

April 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
Auf der boot Düsseldorf stand die Halle 17, einst Hochburg der Segelyachten, ganz im Zeichen von Trendsportarten wie Wingfoilen & Co.

Bühnenreif

Februar 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Leidenschaften

Jänner 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
YR-Meteorologe Mike Burgstaller und JDM haben bei der Crew Party vor dem Middle Sea Race ihren Spaß

Partytime

November 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Pinne mit Dosenhalterung? Hab ich zum ersten Mal auf der Cape Cod 767 gesehen

À la française

Oktober 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller