100 Jahre Yachting Monthly

Das britische Segelmagazin Yachting Monthly feiert dieser Tage den Hunderter

Was für ein Brummer: 266 Seiten hat die aktuelle Mai-Ausgabe des Magazins Yachting Monthly, und dieser Rekord-Umfang hat einen guten Grund. Die britische Segel- Zeitschrift, eine der ältesten der Welt, feiert nämlich ihren hundertsten Geburtstag. Prinzessin Anne, selbst begeisterte Seglerin und Eignerin einer Rustler 36, schrieb für das Jubiläumsheft das Vorwort, im Innenteil kann man unter anderem auf 36 Seiten einen Blick zurück auf die hundertjährige Geschichte machen und die insgesamt neun Herausgeber, darunter Kaliber wie Malden Heckstall-Smith, Gründer des Fastnet Race, Revue passieren lassen. Als Geschenk für die Leser gibt es eine 27-Fuß-Yacht mit Sonderausstattung zu gewinnen.
In den nächsten beiden Wochen werden diverse Geburtstagspartys steigen, eine davon in Tahiti, wo Gipsy Moth IV , die berühmte Yacht von Frances Chichester am 2. Mai im Rahmen einer Weltumsegelung einen Zwischenstopp machen soll. Die 53-Fuß-Ketch wurde dank einer Kampagne von Yachting Monthly restauriert und ging 40 Jahre nach Chichesters legendären Solo-Weltumsegelung (1966/67) erneut auf große Fahrt.
Party in Tahiti – klingt irgendwie gut. Und nachahmenswert: Im Oktober 2077 sind wird dran!
www.yachtingmonthly.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...