Boot Tulln Bilanz

Zufriedene Aussteller bei der Boot Tulln

Über 39.000 Besucher lockte die Boot heuer nach Tulln. Das ist zwar keine Bestmarke, angesichts der Wetterverhältnisse aber eine mehr als respektable Zahl. Denn das sonntägliche Schneechaos hat sicherlich viele potenzielle Interessenten davon abgehalten, ins Auto zu steigen und nach Tulln zu fahren. Schade, denn zu sehen gab es jede Menge Interessantes: Mehr als 330 Aussteller, davon 97 aus dem Ausland, waren präsent, zahlreiche Premieren gaben der Messe internationales Flair. Die Aussteller selbst zeigten sich mit den vier Messetagen durchwegs zufrieden. Die tatsächlich kaufwilligen Kunden dürften sich von Frau Holle nicht abschrecken haben lassen, die getätigten Abschlüsse bewegten sich auf Rekordniveau.
www.tulln.at/messe

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Frohes Neues Jahr!

Die Redaktion der Yachtrevue wünscht eine erfolgreiche Wassersport-Saison 2018

Ressort News
 

Frohe Weihnachten!

Die Redaktion der Yachtrevue wünscht erholsame Feiertage und ein friedvolles Weihnachtsfest

Ressort News

Träume in Trümmern

Seit 17 Jahren segelt ein Schweizer Paar mit immer größer werdender Familie um die Welt. Doch nun könnte ...

Ressort News

Gesund gewachsen

Vor 40 Jahren wurde das Unternehmen Master Yachting gegründet, das heute zu einem der erfolgreichsten im ...

Ressort News

Schnäppchenjagd

Das Multihull-Sailing-Center verkauft Lagerboote der Modelle Dragonfly, Astus und Windrider

Ressort News

Gegen den Strom

Der Steirer Christian Schiester ist einer der besten Extremläufer der Welt und sucht bei einer ...