Größtes Krankenhausschiff der Welt

Größtes privates Krankenhausschiff der Welt sticht nächsten Monat in See

Jede Hochseeyacht hat eine Rettungsinsel, jedes Schiff Rettungsboote – dieses Schiff ist jedoch selber ein Rettungsboot, nämlich für Tausende, die in Afrika auf seine Ankunft warten: Die Africa Mercy ist das größte Krankenhausschiff der Welt und soll im nächsten Monat zu einem ersten Hilfseinsatz in See stechen.
Das von der internationalen Hilfsorganisation Mercy Ships unterhaltene Schiff wurde um 44 Millionen Euro von einer dänischen Eisenbahnfähre zum schwimmenden Krankenhaus umgebaut, derzeit laufen in Blyth in England die letzten Vorbereitungen und technischen Abnahmen, danach steht das Schiff – wie drei weitere in der Mercy-Ships-Flotte – für Hilfseinsätze parat.
Sobald das Schiff mit Hilfsgütern, Vorräten und medizinischer Ausrüstung ausgerüstet ist, sollen die Segel mit 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern (Ärzte, Zahnärzte, Krankenschwestern, Entwicklungshelfer, Lehrer, Bauarbeiter, Köche, Seeleute, Ingenieure etc.) Richtung Liberia gesetzt werden.

Die Africa Mercy im Porträt:
Länge: 152 m
Breite: 24 m
Gewicht: 16.572 t
474 Betten für die Besatzung
78 Betten für die Krankenstation
6 Operationssäle
weiters: Röntgenraum, Computertomograph, Zahnarztpraxis, Apotheke, Schule für bis zu 60 Kinder
www.mercyships.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Starke Ansage

Auf ihrer Langfahrt lernten Gerlinde Sailer und Gunther Redondo eine Reihe beeindruckender Skipperinnen ...

Ressort News

Maritime Kunst

Irene Maria Ganser zeigt in einer Hietzinger Galerie ihre vom Segelsport inspirierten Werke

Ressort News

Gewinnspiel ist entschieden!

Glücklicher neuer Yachtrevue-Abonnent darf sich über eine wertvolle Uhr freuen

Ressort News
PDF-Download

Tierisches Vergnügen

Mit Hund in See stechen? Das kann blendend funktionieren, sofern Skipper und Vierbeiner entsprechend ...

Ressort News

O More Mati 2018

Heuer läuft zum zweiten Mal die von Living Ocean und Pitter Yachcharter initiierte Müllsammelaktion an

Ressort News

Guter Geschmack

Buchempfehlung: Kulinarischer Reiseführer für die Insel Vis von Thomas Schedina