Wer wird Segler/Seglerin des Jahres?

Demnächst werden in Palma die Preisträger bekannt gegeben

Objekt der Begierde: Die Rolex World Sailor of the Year Trophäe

Objekt der Begierde: Die Rolex World Sailor of the Year Trophäe

Am 4. November werden im Rahmen der ISAF-Jahrestagung in Palma de Mallorca die ISAF Rolex World Sailor of the Year Awards vergeben. Mit dieser Trophäe wird die beste Seglerin und der beste Segler eines Jahres ausgezeichnet, als Grundlage dienen die von 1. 9. 2013 bis 1. 9. 2014 erbrachten Leistungen.
Nominiert wurden 5 Männer und 3 Frauen; die vom OeSV vorgeschlagenen 470er-Welt- und Europameisterinnen Lara Vadlau und Jolanta Ogar fanden unverständlicherweise keine Berücksichtigung. Es gilt wieder einmal: Die Wege der ISAF sind unergründlich ...

Hoffnung machen dürfen sich folgende Personen:
Männer:
Mat Belcher and Will Ryan (AUS), Dominatoren in der 470er-Klasse
Peter Burling and Blair Tuke (NZL), 49er-Welt- und Europameister
Bill Hardesty (USA), Weltmeister in Melges20 und Etchells
Giles Scott (GBR), Finn-Welt- und Europameister
James Spithill (AUS), America’s-Cup-Gewinner

Frauen:
Steph Bridge (GBR), Kite-Weltmeisterin
Martine Grael and Kahena Kunze (BRA), Weltranglistenführende im 49FX
Charline Picon (FRA), Surf-Weltmeisterin (RS:X)

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...