Ungeplantes Date

Rekordsegler und Barcelona-World-Race-Teilnehmer trafen einander vor Kap Hoorn

Was für ein Timing, was für ein Zufall: Thomas Coville, der am 29. Jänner in Brest aufgebrochen war um den Rekord für die schnellste Solo-Weltumsegelung zu holen, und der Deutsche Boris Hermann, der gemeinsam mit seinem Partner Ryan Breymaier an der Nonstop-Weltumsegelungsregatta Barcelona World Race teilnimmt, rundeten quasi nebeneinander Kap Hoorn. Die beiden Yachten waren nur 50 Meter voneinander getrennt, Hermann konnte Covilles Trimaran Sodebo vor dem Kap fotografieren. Glück brachte ihm diese Begegnung allerdings nicht, bald danach brach nämlich auf seiner Neutrogena das Stag für das Solent-Segel; das Duo muss nun vor der Küste Chiles einen ruhigen Platz zum Ankern suchen um entsprechende Reparaturen durchführen zu können.
Covilles Jagd geht inzwischen weiter. Er liegt rund 690 Meilen hinter seinem virtuellen Gegener und Rekordhalter Francis Joyon, hofft aber, diesen Rückstand in den nächsten Tagen aufzuholen. Joyon hatte bei seiner Rekordfahrt nach dem Passieren von Kap Hoorn mit Materialproblemen zu kämpfen und musste seine Geschwindigkeit drosseln, Sodebo befindet sich hingegen in perfektem Zustand. Zu schlagen gilt es 57 Tage, 13 Stunden und 34 Minuten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Zwei 100-Fuß-Multihulls unterschiedlicher Altersklassen lieferten sich einen erbitterten Zweikampf, die ...

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen