Bénéteau 25 Platu

Die Bénéteau 25 Platu ist die jüngste OeSV-Klasse. Heuer wird am Traunsee der Central European Cup ausgetragen

Der internationale Aufschwung ist nicht zu übersehen: Nahmen im Vorjahr noch 81 Mannschaften an der Weltmeisterschaft teil, so stehen heuer bereits mehr als hundert auf der Starterliste. Die Platu 25, benannt nach einer schnellen thailändischen Makrelenart, zählt auch in Österreich zu den aufstrebenden Klassen und lockt prominente Segler wie Olympia-Kandidaten Florian Raudaschl oder Soling-Europameister Michael Farthofer an. Wer will, kann zahlreiche attraktive Veranstaltungen im Ausland besuchen, drei hochklassige Regattaserien werden pro Jahr im Inland organisiert. Höhepunkt ist heuer der Central European Cup, für den der UYC-Traunsee im Rahmen der Traunseewoche als Gastgeber fungiert. Diese Regatta zählt neben der WM zu den wichtigsten Events in der Szene, es werden erstmals mehr als 25 Schiffe (à 5 Segler) in Österreich erwartet.
 Ein ausführliche Vorstellung der Klasse, die heuer ihren zehnten Geburtstag feiert, findet sich auf der Webseite des Österreichischen Segel-Verbandes.
 http://class.b25.at
 www.platu25.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Segelyachten

Kühne Kämpfer

Hans Spitzauer will seiner Lago26 Flügel verleihen und damit auf europäischen Binnengewässern reüssieren, ...

Ressort News Segelyachten

Europas Yachten des Jahres

Heuer fand die EYOTY-Wahl zum 15. Mal statt. Die fünf Sieger wurden zum Auftakt der boot in Düsseldorf gekürt

Ressort News Segelyachten

„Ich will keinen segelnden Wolkenkratzer ...

Exklusiv-Interview mit Manfred Schöchl über das neueste Modell Sunbeam 46.1, das im Sommer 2018 vom Stapel ...

Ressort News Segelyachten

Innovationsoffensive bei Bavaria

Nach der Bavaria C65 kündigt die deutsche Werft zwei weitere Weltpremieren für die boot in Düsseldorf an

Ressort News Segelyachten

Erfolgsformat

Europas Yachten des Jahres: Alle nominierten Modelle in Wort und Bild

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Nordische Göttin

Die längste J Class aller Zeiten hat ihren Ursprung in Schweden. Sie wurde nach einem Originalentwurf von ...