Mare Vostrum

Die Multimedia-Show über das mit dem Miramar-Preis ausgezeichnete Projekt feiert Mitte Jänner in Braunau Premiere

Mare Vostrum

Der Yachtclub Braunau Simbach ist Garant für ungewöhnliche Segelabenteuer und hat heuer zum dritten Mal den vom OeSV ausgelobten Miramar-Preis eingestreift – ein Erfolg, der einzigartig in der Geschichte dieser renommierten Auszeichnung ist.
Verliehen wurde er für das von 2014 bis 2017 durchgeführte Projekt Mare Vostrum, in dem sich der YCBS auf die Spuren der österreichischen Seefahrt in der Zeit des Ersten Weltkriegs gemacht hatte.

Eine große Multimediashow zeigt die Stationen dieser außergewöhnlichen Reise, die Premiere findet am 20. Jänner im Schloss Ranshofen, Braunau statt.

Das Programm:
18 Uhr Geschichte der österreichischen Seefahrt
Ausstellung der Schautafeln aus der Marineausstellung 2015
Auftritt des Shanty Chors der Marinekameradschaft Prinz Eugen
20 Uhr Multimediashow Mare Vostrum
Auf den Spuren der österreichischen Seefahrt

Interessenten können die Multimediashow bei Christian Haidinger, Initiator des Projekts und Ehrencommodore des Clubs, buchen ( ch <AT> ycbs.at ), hier gibt es einen Teaser zu sehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

20. Biograd Boat Show

Von 18. bis 21. Oktober findet die bereits traditionelle Inwater-Messe statt

Ressort Events

Salone Nautico Genua

Neuer Besucherrekord bei der 58. Auflage der internationalen Messe in Genua

Ressort Events

Segeln für einen guten Zweck

Charity-Regatta Bart's Bash findet am 15.September zum 5. Mal statt

Ressort News

Augenschmaus für Segler

Die Künstlerin Irene Ganser zeigt in Hietzing ihre nautisch inspirierten Werke und lädt zu einem Umtrunk

Ressort Events

Aquapalooza an der Donau

23. und 24. Juni: Testfahrten mit Sea Ray, Boston Whaler, Cranchi und Quicksilver

Ressort Events

Phänomen Helga Cup

Die erste Kielbootregatta nur für Frauen lockte 250 Seglerinnen im Alter von 16 bis 70 Jahren an die ...