Bestens vorbereitet

April 2020: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Bestens vorbereitet

Gute Vorbereitung ist alles. So früh wie heuer habe ich noch nie die Saison eingeläutet. Der milde Winter machte es möglich. Antifouling-Anstrich am Faschingswochenende, dann Putzen und Polieren, Krantermin gleich nach der Boot Tulln. Der erste Törn bei Südwind und Sonnenschein. Herrlich!

Aber dann holt mich die Corona-Realität ein. Dienstreisen und Testfahrten gestrichen, Regatten verschoben, Urlaub ins Wasser gefallen, Ausgangsbeschränkungen, behördliche Sperren. Zum Glück bleibt nicht viel Zeit zum Nachdenken. Der Redaktionsschluss steht kurz bevor. Um die Produktion sicherzustellen, siedeln wir unsere Arbeitscomputer ins Home Office um. Redaktionsbesprechungen am Telefon werden zur Routine, die Seiten füllen sich stetig, aber alles dauert länger als üblich, denn in Krisenzeiten ist es schwierig, Interviewpartner zu erreichen.

Bemühe mich, trotzdem etwas Positives zu finden. 1. So einfach waren Zeitreisen noch nie. Die Spielerunde am Wochenende führt mich dank der Trivial Pursuit Ausgabe von 1986 zurück in die Kindheit. 2. Mein Stresslevel ist am niedrigsten Stand, seit ich die Quatix am Handgelenk trage. Das Meiden öffentlicher Verkehrsmittel trägt dazu wesentlich bei, das Einstellen des Kontakts zu den Mitmenschen hilft offenbar auch. 3. Noch nie hatte ich zu Hause so viel Offshore-Feeling. Mein Vorrat an Trockennahrung schwindet direkt proportional mit meiner Motivation zu kochen, meine Hände schauen vom vielen Waschen und Desinfizieren aus wie nach einer Etappe von The Ocean Race. 4. Nachdem die meisten Freizeitvergnügungen flach fallen, bleibt mehr Zeit zum Lesen. Vertiefe mich in die Wettfahrtregeln und "Regattasegeln – Strategie und Taktik". Denn gute Vorbereitung ist alles ...

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Fragen über Fragen

Mai 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Viel Fauna

April 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Lauschen und Lernen

März 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Hoffnung auf bessere Zeiten

Februar 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Auf unbekannten Wegen

Jänner 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Plötzlich keine Prinzessin

Dezember 2021: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer