Logbucheintrag. Die private November-Bilanz von Robert Grünwald

Inkognito als Bootstesterin unterwegs und von Zar-Importeur Proyachting enttarnt: Roberts Oma, 84

Inkognito als Bootstesterin unterwegs und von Zar-Importeur Proyachting enttarnt: Roberts Oma, 84

Logbucheintrag, natürlich per Smartphone-App, 23. September, 13.00 Uhr, Kuchelauer Yachthafen: Hands on am Zar 57. Glühe eine Stunde lang die Donau auf und ab auf der Suche nach Wellen, die den Rumpf herausfordern könnten. 36,4 Knoten trackt das Handy mit, Fehlanzeige in Sachen Wellen.
14.30. Motor aus, Tank leer, Logbuch aus, Wiener Schnitzel her. Letzter Eintrag für heute: Könnte schlechtere Arbeitstage und bessere Schnitzel geben.
Mit 84 Jahren, da fängt das Bootsfahrerleben an? Mail von meiner Oma, sie hat einen Ausflug gemacht. Kahlenberg, Kaffee im Kuchelauer Yachthafen, Bootfahren. Bootfahren? Neugierig wie sie ist, sind ihr die Testboote bei den Zar-Tagen natürlich nicht entgangen. Als potenzielle Interessentin getarnt begab sie sich auf Testfahrt, ließ sich mit der scharfen Italienerin, die ich tags zuvor getestet hatte, herumkutschieren. Und ist begeistert, wie sie per Skype mitteilt: „84 hab ich werden müssen, um das zu erleben!“
Überlege, ob ich künftig meine Oma als Bootstesterin losschicken soll. Und den Logbuch-App-Test (siehe Seite 44) würde sie mit ihrer Elektronik-Affinität auch hinkriegen, da bin ich sicher. Also, falls Sie einmal eine ältere Dame mit Handy und Digitalkamera an Bord treffen …

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Herkunftsfragen

April 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Nachlese Tulln

März 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Fehlkäufe

Februar 2019: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Winterfreuden

Jänner 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Musik liegt in der Luft

Dezember 2018: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Neue Erfahrungen

November 2018: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm