Auto, passend zur Regatta

Volvo Ocean Race Edition feiert in Genf Weltpremiere

Volvo-Sondermodell im Look des Segelsports

Volvo-Sondermodell im Look des Segelsports

Das härteste Segelrennen der Welt, das am 4. Oktober 2014 startet, inspiriert Volvo immer wieder zur Auflage einer ganz besonderen und vor allem auch beliebten Generation von außergewöhnlichen Editionsmodellen. 40 Jahre nach dem Finale des ersten Volvo Ocean Race präsentiert der schwedische Premium-Hersteller auf dem Genfer Automobilsalon (4. bis 16. März 2014) die fünfte Volvo Ocean Race Edition – für die Modelle Volvo V40, Volvo V40 Cross Country, Volvo V60 und Volvo XC60.

„Die Modelle der neuen Volvo Ocean Race Edition reflektieren unsere Markenstrategie, bei der wir den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Sie spiegeln die Werte wider, die unseren Kunden wichtig sind, wenn sie für ihren aktiven und aufregenden Lebensstil ein Fahrzeug suchen, das bei Sicherheit, Umwelteigenschaften und Effizienz keine Kompromisse eingeht“, so Anders H. Gustavsson, Vice President Special Vehicles bei der Volvo Car Group.

Die Sondermodelle sind in den vier Farben Ocean Blau-Metallic, Bright Silber-Metallic, Saphir Schwarz-Metallic und Crystal Weiß-Perleffekt erhältlich. Dazu kommen einzigartige „Portunus“ Räder im Sieben-Speichen-Design, die im Format 17 Zoll (Volvo V40 und Volvo V40 Cross Country) und 18 Zoll (Volvo V60 und Volvo XC60) angeboten werden. Der Volvo Ocean Race Schriftzug schmückt die vorderen Radhäuser sowie die Einstiegsleisten und wird beim Fahrzeugstart auf dem Monitor des Infotainmentsystems angezeigt.

Im Innenraum sind die Editionsmodelle mit anthrazit- oder creme-beigefarbenem Leder sowie orangenen Nähten und einem ebenfalls in Orange ausgeführten Volvo Ocean Race Schriftzug auf den Sitzen ausgestattet. Die Nähte wiederholen sich auch an den Türinnenverkleidungen und an den Fußmatten, die zudem über eine spezielle Gummiplakette verfügen. Weitere Besonderheiten sind die Dekor-Einsätze sowie die Kofferraumabdeckung beim Volvo V60 und Volvo XC60, auf der das Volvo Ocean Race Logo und eine Weltkarte mit dem Rennverlauf abgebildet sind.

Die Produktion der Volvo Ocean Race Editionsmodelle beginnt im Frühling. Volvo plant weltweit einen Absatz von mehr als 16.000 Fahrzeugen in diesem und im nächsten Jahr.

www.volvooceanrace.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...