Brücken bauen

Intellektuell beeinträchtige Menschen lernten im UYC Attersee aktiv den Segelsport kennen

Brücken bauen

Gemeinsam mit dem Verein „Brücken bauen“ lud der Union-Yacht-Club Attersee intellektuell beeinträchtigte Jugendliche und Erwachsene zu einem Schnuppersegeln.

Neun Mitglieder des Clubs stellten sich und ihre Boote in den Dienst der guten Sache.
Gemeinsam mit den 16 Gästen segelten sie am Dienstagnachmittag und ließen sie an dem Erlebnis, nur von Windkraft angetrieben zu werden, teilhaben. Dabei beteiligten sich die intellektuell Gehandicapten mit erstaunlichem Geschick an den seemännischen Tätigkeiten auf den Booten: Sie bedienten die Schoten, steuerten die Boote und standen im Trapez.

In allen Gesichtern konnte man die große Freude über dieses Erlebnis ablesen. Der Union-Yacht-Club Attersee und seine Mitglieder freuen sich schon jetzt darauf, Gastgeber für die Bewerbe „Segeln“ und „Open Water“ der Special Olympics Sommerspiele im Juni 2018 zu sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Schnäppchenjagd

Das Multihull-Sailing-Center verkauft Lagerboote der Modelle Dragonfly, Astus und Windrider

Ressort News

Gegen den Strom

Der Steirer Christian Schiester ist einer der besten Extremläufer der Welt und sucht bei einer ...

Ressort News

Stimme der Vernunft

Vor 30 Jahren wurde in Tirol die Charterfirma Trend Travel & Yachting gegründet. Was mit der Leidenschaft ...

Ressort News

Idealer Rahmen

Das Österreichische Leistungssportzentrum in der Südstadt ist eine Kaderschmiede für junge Talente. Seit ...

Ressort News

Starke Bilder

Die besten Fotografen der Welt haben ihre Werke für den Mirabaud Yacht Racing Image Award eingereicht

Ressort News

Winterschlaf

So macht man den Dieselmotor fit für den Winter. Tipps und Tricks für das Herbstservice vom Motor- und ...