Maritime Kunst unter dem Hammer

Bei einer Charity-Auktion wird ein Siebdruck von Irene Ganser versteigert

Maritime Kunst unter dem Hammer

Sie wollten schon immer einen der famosen Siebdrucke der Maritim-Künstlerin Irene Ganser besitzen? Dann gibt es jetzt eine gute Gelegenheit einen zu erwerben: Am Mittwoch, den 10. Oktober, wird eines ihrer Werke im Rahmen einer Charity-Auktion im Sommerrefektorium (Habsburgergasse 12, Wien 1) versteigert, der Ausrufungspreis beträgt die Hälfte des üblichen Preises. Details zur Auktion, die von den Salvatorianern organisiert wird, finden sich auf www.salvatorianer.at, anmelden kann man sich bei Lukas Korosec unter charity@salvatorianer.at oder 0676 533 46 80.

Mit dem Erlös der Auktion werden zwei Hilfsprojekte des Ordens gefördert: Das einzige Frauenhaus in Timişoara, Rumänien, eine Kooperation des Ordens mit der lokalen Caritas – und ein Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche aus dem Elendsviertel „Catia“ in Caracas, Venezuela.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...

Ressort News

Vorsicht, Sprühdosen!

Ein Unsachgemäßer Umgang mit Reinigungs- und Pflegemitteln kann böse Folgen haben

Ressort News

Zwischen den Zeilen

Crew und Skipper sprechen nicht immer Klartext an Bord, sondern verstecken ihr wahres Anliegen gerne ...

Ressort News

Achtung, Kleingedrucktes!

Versicherungsbedingungen? Steht da nicht immer das Gleiche drin? Leider nein!

Ressort News

Schalk im Nacken

Yachtrevue-Kolumnist Jürgen Preusser hat Karriere im Journalismus gemacht, ein nautisches Satire-Buch ...