Jähes Ende

Sieben britische Segler mussten von gekentertem Rennkat geborgen werden

Auf seinen Rümpfen prangt der Schriftzug „Spirit of Antigua“, bekannt wurde der 33-Meter-Kat aber als Enza New Zealand , denn unter diesem Namen holte er 1994 einen Weltumsegelungsrekord. Jetzt gehört er dem Briten Tony Bullimore, der damit ebenfalls einen Rekord brechen möchte, nämlich jenen rund um die Arktis; mit 71 Jahren, wohlgemerkt.
Der Plan dürfte sich allerdings verzögern, denn der Kat kenterte in der Biscaya, 135 Meilen südwestlich von Brest. An Bord befanden sich sieben britische Segler, die das Schiff von Lissabon nach Bristol hätten überstellen sollten. Alle konnten von einem französischen Rettungshubschrauber aus geborgen werden und blieben unverletzt.
Ein glückliches Händchen scheint Bullimore nicht zu haben. In den Achtzigern setzte er einen 60-Fuß-Tri im Rahmen der Route du Rhum auf die Felsen, seine nächste Yacht kenterte im Bristol Chanell; ein Crewmitglied starb. Und 1996 musste Bullimore im südlichen Ozean fünf Tage in einem kieloben treibenden Multihull ausharren, ehe er gerettet wurde.
Der aktuelle Wert der Spirit of Antigua wird auf 500.000 Pfund geschätzt, ihr weiteres Schicksal ist noch ungewiss.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Wertsicherung

Wer beim Festmacher spart, spart an der falschen Stelle. Welchen Tauen man vertrauen kann, hat Verena ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...

Ressort News
PDF-Download

Polieren, aber richtig

Wer das Gelcoat seiner Yacht pflegt, trägt damit auch zu deren Werterhalt bei. Eine Anleitung für den ...