Spinnaker selbst designen

Farbenfroh: OneSails macht aus Kunden kreative Köpfe

Knallrosa oder doch leuchtgelb? Einfach den Spinnaker-Konfigurator ausprobieren!

Knallrosa oder doch leuchtgelb? Einfach den Spinnaker-Konfigurator ausprobieren!

Das hat was: Mit dem Spi-Design-Programm, das auf der OneSails-Seite des Segelmachers Christian Binder sowie bei dessen Partner Celox läuft, kann jedermann seine ganz persönliche Farbkombi für Spinnaker oder Gennaker per Mausklick zusammenstellen und überprüfen, wie die gewählten Töne zusammenpassen und in ihrer Gesamtheit wirken. 13 verschiedene Farben stehen zur Verfügung, die Modelle sind auf die jeweilige Schiffsgröße abgestimmt. Und wer sich seiner künstlerischen Fähigkeiten nicht ganz sicher ist, kann auf eine Vorlage zurückgreifen und diese individuell ändern. Macht Spaß!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Aller Anfang ist schwer

Ulli und Christoph Potmesil haben sich für ein Jahr freigespielt und wollen auf eigenem Kiel von Holland ...

Ressort News

Fluch und Segen

Über Plattformen wie Facebook oder Instagram können Segelsportler eine breite Öffentlichkeit erreichen und ...

Ressort News

Gut gerüstet

Wer zu einem mehrtägigen Törn aufbricht, sollte sich und sein Schiff entsprechend vorbereiteten. Claudia ...

Ressort News

Sterne des Südens

Der Kärntner Traditionsbetrieb Boote Schmalzl wurde vor 60 Jahren gegründet und steht für eine ...

Ressort News

50 Jahre Yachten Meltl

Die Leitung des erfolgreichen Unternehmens wurde heuer in junge Hände übergeben. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See