Spinnaker selbst designen

Farbenfroh: OneSails macht aus Kunden kreative Köpfe

Knallrosa oder doch leuchtgelb? Einfach den Spinnaker-Konfigurator ausprobieren!

Knallrosa oder doch leuchtgelb? Einfach den Spinnaker-Konfigurator ausprobieren!

Das hat was: Mit dem Spi-Design-Programm, das auf der OneSails-Seite des Segelmachers Christian Binder sowie bei dessen Partner Celox läuft, kann jedermann seine ganz persönliche Farbkombi für Spinnaker oder Gennaker per Mausklick zusammenstellen und überprüfen, wie die gewählten Töne zusammenpassen und in ihrer Gesamtheit wirken. 13 verschiedene Farben stehen zur Verfügung, die Modelle sind auf die jeweilige Schiffsgröße abgestimmt. Und wer sich seiner künstlerischen Fähigkeiten nicht ganz sicher ist, kann auf eine Vorlage zurückgreifen und diese individuell ändern. Macht Spaß!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Brücken bauen

Intellektuell beeinträchtige Menschen lernten im UYC Attersee aktiv den Segelsport kennen

Ressort News

SeaHelp-Schiffstaufe in Punat

Zwei neue Einsatzboote jetzt in Dienst gestellt

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Neue Serie mit Olympiamedaillengewinnerin und 49FX-Steuerfrau Tanja Frank. Folge 1: Vorsegeltrimm an der Kreuz

Ressort News

Doppeltes Vergnügen

Ein Motorkatamaran ist das ideale Gefährt, wenn man mit der Familie unterwegs ist. Das bewies ein Törn in ...

Ressort News

Auszeichnung für Frauscher

Der österreichische Staatspreis Marketing 2017 geht an die heimische Bootswerft

Ressort News

Könner auf dem Kanu

Das Hawaiki Nui ist ein dreitägiger Marathon, der in Französisch Polynesien Kultstatus hat. Weltumsegler ...