Velux-Skipper in Psycho-Studie

Die Solisten des Velux5Oceans nehmen an einer psychologischen Studie teil

Die Segler, die derzeit die Solo-Regatta Velux5Oceans absolvieren, dienen auch der Wissenschaft: Bernard Stamm & Co haben sich als Kandidaten für eine Studie über Stressbewältigung zur Verfügung gestellt, durchgeführt wird sie von Psychologen der Universität von Portsmouth. Alle Segler füllen wöchentlich von der NASA entwickelte Tests und Fragebögen aus, die ihnen per E-Mail zugesandt werden; die Ergebnisse sollen Aufschluss darüber geben, wie Menschen mit extremen Bedingungen und Schlafmangel zurechtkommen.
Die so gewonnenen Erkenntnisse will man in die Ausbildung und Selektion von Rettungskräften, sowie im Bereich Militär und Raumfahrt einfließen lassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Sterne des Südens

Der Kärntner Traditionsbetrieb Boote Schmalzl wurde vor 60 Jahren gegründet und steht für eine ...

Ressort News

50 Jahre Yachten Meltl

Die Leitung des erfolgreichen Unternehmens wurde heuer in junge Hände übergeben. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...