Umkehrschwung

Finn-EM: Florian Raudaschl will die Tiefs der bisherigen Saison vergessen machen

Obwohl so gut vorbereitet wie nie, verlief 2010 nicht nach Wunsch für Florian Raudaschl. In Palma zwang ihn eine Darmgrippe zur Aufgabe, in Hyères vergab er mit zwei Frühstarts alle Chancen.
Nächster Stopp für den 31-jährigen Wolfgangseer ist Split, wo heute die Europameisterschaften beginnen; Ziel muss einmal mehr das Medal Race sein, das am 16. Mai über die Bühne gehen soll.
„Es ist bisher bei weitem nicht so gelaufen wie ich mir das vorgestellt habe“, bilanziert Raudaschl, der eine gewisse Verunsicherung nicht leugnet, sich aber „nicht verrückt machen möchte. Ich weiß was ich kann, habe ein perfektes Set up und verfüge über eine zum Teil exzellente Bootsgeschwindigkeit. Zudem habe ich an Split gute Erinnerungen, das Revier taugt mir.“
Betreut wird Raudaschl von ÖSV-Coach Peter Krimbacher, als Top-Favorit gilt Lokalmatador, Titelverteidiger und aktuelle Nummer eins in der Weltrangliste, Ivan Gaspic.
http://www.jklabud.hr/finn-europeans-2010

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...